Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Polizei erwischt 42-Jährigen beim Kiffen
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Polizei erwischt 42-Jährigen beim Kiffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 27.03.2019
Symbolbild: Ein Mann raucht einen Joint mit Marihuana. Quelle: dpa (Daniel Karmann)
Anzeige
Arnum

Förmlich mit der Nase sind Polizeibeamten aus Ronnenberg am Freitag gegen 22.30 Uhr am Arnumer Moulineauxplatz auf einen 42-Jährigen gestoßen. Der Raucher aus Hemmingen fiel auf, weil von ihm ein Marihuanawolke ausging. Bei dem Mann fanden die Polizisten schließlich einen angebrochenen Joint, den sie sicher stellten. Außerdem leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Über alles weitere entscheidet nun die Staatsanwaltschaft.

Seit der Gesetzesänderung 2017 können Ärzte zwar bei schweren Erkrankungen das Hanfprodukt Cannabis verschrieben, das dann in Apotheken legal zu beziehen ist. Ansonsten bleibt die Herstellung, der Handel und Erwerb von Betäubungsmitteln wie Cannabis und Marihuana aber deutschlandweit verboten.

Anzeige

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Astrid Köhler