Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Jetzt anmelden: Stadt lädt zum Seniorenadvent ein
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Jetzt anmelden: Stadt lädt zum Seniorenadvent ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 07.11.2019
Liebt die Musik der Fünfzigerjahre: Inge Schäkel in ihrer Rolle als Fräulein Rose. Sie tritt beim Seniorenadvent auf. Quelle: privat
Hemmingen

Senioren in Hemmingen dürfen sich auf stimmungsvolle Adventsfeiern unter anderem mit Magie und Musik freuen. Die Stadt sowie Ehrenamtliche von Kirche, Vereinen und Verbänden laden dazu ein.

Das Programm ist von Ort zu Ort unterschiedlich. In Hemmingen-Westerfeld zum Beispiel tritt der Magier Finn I. auf und in Harkenbleck der dortige Gesangverein. Sängerin und Comedian Fräulein Rose ist in Arnum zu Gast und bringt ihren tragbaren Plattenspieler mit. Es gibt Musik der Fünfziger- und Sechzigerjahre zu hören und ein Ratequiz.

Seniorenadventsfeiern in Hemmingen

An den Seniorenveranstaltungen teilnehmen dürfen alle, die in Hemmingen wohnen und die bis zum 31. Dezember 2019 das 75. Lebensjahr vollendet haben. Sie können sich telefonisch oder schriftlich bei den jeweiligen Ausrichtern melden.

Es gibt auch Antwortzettel. Diese hat die Stadt in ihrem Mitteilungsblatt „Rings um uns“ abgedruckt. Die Zettel können am Informationsschalter im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld abgegeben werden und im Bürgerbüro Arnum. Es gibt aber auch eine Neuerung: Bei den regelmäßigen Seniorentreffen in den Stadtteilen hängen jetzt auch Listen aus.

Fahrdienst für Besucher

Alle Feiern beginnen um 15 Uhr und enden voraussichtlich gegen 17 Uhr. Anmeldeschluss ist am Dienstag, 19. November. Mehr als 300 Frauen und Männer haben im vergangenen Jahr an den Feiern teilgenommen, die auch Bürgermeister Claus Schacht oder seine Stellvertreter besucht haben. Die älteste Teilnehmerin war 94 Jahre alt.

Die Stadt bietet wieder einen Fahrdienst für die Besucher an, die die Veranstaltungsräume nicht aus eigener Kraft erreichen können, und bittet darum, sich rechtzeitig zu melden. Plätze reserviert Susanne Giese im Seniorenbüro der Stadt unter Telefon (0511) 4103286 oder nach einer E-Mail an seniorenbuero@stadthemmingen.de.

Das sind die Termine im Überblick

Arnum: Seniorenresidenz, Bürgermeister-von-dem-Hagen-Platz 1, Freitag, 6. Dezember, Anmeldung bei Brigitte Klugmann vom DRK Arnum, Telefon (0151) 40177349, oder Giesela Gieseke, Telefon (0174) 3904620.

Finn I. will beim Seniorenadvent für magische Momente sorgen. Quelle: privat

Devese/Hemmingen-Westerfeld:Seniorenheim Haus Rosenpark, Berliner Straße 16 in Hemmingen-Westerfeld am Montag, 2. Dezember für die Straßen: Am Gutshof, Am Sportfeld, Baumgarten, Berliner Straße, Besselhof, Börie, Bürgermeister-Bormann-Weg, Carl-Zeiss-Straße, Dorfstraße, Ernst-von-Alten-Allee, Friedrich-Rodehorst-Straße, Fuchsbachweg, Gänsemarsch, Göttinger Landstraße 61-150, Grevenbleck, Gut, Gutenbergstraße, Hahnekamp, Heinrich-Hertz-Straße, Im Dorffeld, Im Hammfeld, Im Sundern, Kapellenweg, Katermahl, Kleines Feld, Matzdorfer Weg, Max-von-Laue-Straße, Reinekestraße, Rohrdiek, Siecum, Sundernstraße, Weetzener Landstraße, Weißer Kamp, Westerriede, Wiedholz und Yvetotstraße.

Am Dienstag, 3. Dezember, für die Straßen: Am Ellernbusch, Am Ricklinger Holze, Boberweg, Deveser Straße, Flinsberger Weg, Fritz-Kuckuck-Straße , Gartenweg, Gartenhof, Glatzer Weg, Göttinger Landstraße 1-60, Greifenberger Straße, Gustav-Pries-Straße, Heisterkamp, Holzwiesen, Im Buchholzfelde, Im Siek, Immenkamp, In der Klewert, Katzbachweg, Kirchdamm, Klewertweg, Köllnbrinkweg, Kreithwinkel, Langer Bruch, Löwenberger Straße, Rathausplatz, Reuterwiese, Saarstraße, Schmedesstraße, Sennieweg, Weidenkamp, Weissdornweg und Wundramstraße.

Anmeldungen für den 2. oder 3. Dezember sind bei Britta Hoge vom DRK, Telefon (0511) 7608313, möglich.

Harkenbleck: Feuerwehrraum, Hallerskamp 8, Sonntag, 15. Dezember, Anmeldung bei Ulrike Schottmann vom Sportverein, Telefon (05101) 2576.

Der Gesangverein Harkenbleck tritt beim Seniorenadvent auf. Das Bild zeigt ihn bei einem Auftritt in der Kapelle in Harkenbleck. Quelle: Torsten Lippelt (Archiv)

Hiddestorf/Ohlendorf: St.-Nikolai-Gemeindezentrum, Ostertorstraße, in Hiddestorf, Sonntag, 8. Dezember, Anmeldung bei Sigrid Zich vom DRK, Telefon (05101) 13163.

Wilkenburg: Gemeinderaum der St.-Vitus-Kirchengemeinde, Kirchstraße, Donnerstag, 5. Dezember, Anmeldung bei Marita Semke vom DRK, Telefon (0177) 4142943.

Lesen Sie auch

Von Andreas Zimmer

Nach getaner Gartenarbeit die Grünabfälle entsorgen? Das ist auf dem Gelände des Betriebshofs in Hemmingen-Arnum möglich. Doch aufgepasst: In Kürze ändern sich die Öffnungszeiten.

07.11.2019

Das ist nicht alle Tage zu lesen: „Die Stadtverwaltung ist bemüht, den Männeranteil in bestimmten Entgeltgruppen zu erhöhen und ist deshalb besonders an der Bewerbung von Männern interessiert“, heißt es jetzt in einer Ausschreibung der Stadt Hemmingen.

07.11.2019

Die Ära des Pfarrgemeinderates in St. Augustinus geht zu Ende. Die Katholiken wählen jetzt Teams an den jeweiligen Kirchorten – also in Hemmingen, Pattensen und Ricklingen. Am Wochenende wird zudem über den Kirchenvorstand abgestimmt.

06.11.2019