Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Zugabe: Theaterstück der KGS-Schüler wird noch einmal aufgeführt
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Zugabe: Theaterstück der KGS-Schüler wird noch einmal aufgeführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 31.10.2019
Freuen sich auf die weitere Aufführung ihres Stücks: Greta Lutz (von links) Elif Yildiz, Yannis Hain, Simon Steinke, Caroline Ries und Rubertus Birkmann. Quelle: Julia Anders
Hemmingen-Westerfeld

Die Theater-AG der Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Hemmingen-Westerfeld führt ihr Stück „Beerdigung ohne Hauptdarsteller“ erneut auf. „Die Resonanz nach der Premiere im September war so groß, dass wir uns dazu entschieden haben“, teilt AG-Leiter Jochen Pelser mit. Die Aufführung beginnt am Dienstag, 5. November, um 19 Uhr im Forum der KGS an der Hohen Bünte.

In dem Stück müssen die ungleichen Geschwister Anna, Bianca und Boris ihren verstorbenen Vater beerdigen. Die von Greta Lutz, Elif Yildiz und Yannis Hain gespielten Geschwister beschließen zusätzlich, auch ihre von Caroline Ries gespielte tyrannische Mutter gleich mit aus dem Weg zu räumen. Doch das Vorhaben läuft nicht so wie geplant.

Schüler der Theater-AG proben ein halbes Jahr

„Man braucht eine ordentliche Portion Humor und muss sich darauf einlassen“, sagte Darstellerin Lutz vor der Premiere im September. Ein halbes Jahr haben die Schüler aus der AG das Stück zuvor geprobt. Ein Großteil des Stücks entstand während einer Theaterfreizeit in Abbensen in der Wedemark. Grundlage ist ein Stück aus der Theaterbörse, einem Verlag für Schul- und Laientheater. Die Schüler haben das Stück allerdings so umgeschrieben, dass alle Teilnehmer der AG daran teilnehmen können.

Karten gibt es an der Abendkasse. Schüler zahlen 2 Euro und Erwachsene 4 Euro.

Lesen Sie auch:

Chaotische Bestattung: Theater-AG der KGS Hemmingen spielt neues Stück

Wie soll die KGS Hemmingen erweitert werden? Planer sollen helfen

Der Campus der KGS in Hemmingen ist saniert

Von Tobias Lehmann

Das wird schräg: Der Theaterkreis Degersen kommt am Wochenende mit Pumps, BH und rosa Tutu auf die Bühne. In Hemmingen-Westerfeld spielen sie das Stück „Landeier 2 – jetzt geht’s zum Scheunenfest“.

30.10.2019

Aus Sicht der Regionsfraktion der Bündnisgrünen ist eine Verlängerung der Stadtbahn bis Hemmingen-Arnum oder sogar Pattensen noch nicht vom Tisch. Das betonten sie am Montagnachmittag bei einem Besuch im Hemminger Rathaus.

30.10.2019

Kinder und Eltern haben sich im evangelischen Kindergarten in Hemmingen-Devese auf die Halloween-Feier vorbereitet. Gemeinsam haben sie Gesichter in zahlreiche Kürbisse geschnitzt.

29.10.2019