Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Tierschützer laden zum Osterbasar ein
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Tierschützer laden zum Osterbasar ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.04.2019
Beim Osterbasar des Vereins Hände für Pfoten finden die zahlreichen Besucher österliches und anderes Kunsthandwerk, einen großen Flohmarkt sowie ein umfangreiches Kaffee- und Kuchenangebot. Quelle: Torsten Lippelt
Anzeige
Arnum

Über zahlreiche Basargäste freute sich am Samstagnachmittag der Tierschutzverein „Hände für Pfoten“ an der Straße Hoher Holzweg 49 in Arnum. Während es im Freien kalt und regnerisch bis hin zum Hagel war, fanden Osterliebhaber und Tierfreunde in den warmen und trockenen einstigen Gewächshaus-Räumlichkeiten des Vereins wieder ein buntes Angebot an diversem, zumeist österlichen Kunsthandwerk. Dazu zählte Bestrickendes für kalte Tage von der Lindwedelerin Heidi Peters ebenso, wie wachsweich dahinschmelzende Hasenkerzen der hannoverschen Imkerei Willi Hölter. Darüber hinaus bot ein Flohmarkt ein breites Sortiment an Büchern und Bekleidung, Spielzeug und dekorativen Accessoires für Daheim an.

„In diesem Jahr haben wir sechs Kunsthandwerkaussteller, darunter zwei Neue“, sagte Kerstin Küster, die Vorsitzende von Hände für Pfoten. Der Verein richtet den Osterbasar seit 2007 aus, der Erlös fließt in die Vereinsarbeit.

Anzeige

Während der parallel laufende Verkauf von Kaffee und selbst gebackenem Kuchen durch die Vereinsmitglieder komplett der Tierschutzarbeit zugute kommt, geben die Aussteller einen prozentualen Anteil ihres Umsatzes für den guten Zweck. Und wer von den Besuchern wollte, konnte sich auch eine der Tier-Pflegestellen anschauen und sich zum Thema informieren.

Von Torsten Lippelt