Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Taxifahrer startet riskantes Überholmanöver: Rollerfahrer wird verletzt
Aus der Region Region Hannover Hemmingen

Hemmingen: Unfall auf Dorfstraße in Hemmingen-Westerfeld Rollerfahrer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 02.08.2020
Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der Dorfstraße. Quelle: Symbolbild/Sven Kaestner
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

Bei einem Unfall in Hemmingen-Westerfeld ist ein Rollerfahrer leicht verletzt worden. Ein Taxifahrer hatte zuvor innerorts am Sonnabend gegen 17.50 Uhr ein riskantes Überholmanöver gestartet.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der 56-jährige Taxifahrer war auf der Dorfstraße in Richtung Weetzener Landstraße unterwegs und überholte ein Auto und den Rollerfahrer davor. Der Taxifahrer musste aber wegen eines geparkten Autos und Gegenverkehr wieder einscheren und stark bremsen. Der Rollerfahrer, der nun hinter ihm war, musste deswegen ebenfalls stark bremsen.

Anzeige

Rollerfahrer auf Dorfstraße verletzt

Der 58-Jährige aus Hemmingen-Westerfeld geriet auf der nassen Straße mit dem Roller ins Schleudern. Er stürzte und zog sich Verletzungen im Gesicht zu. Der Taxifahrer fuhr offenbar weiter.

Die Polizei bittet Zeugen sich im Kommissariat in Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170 zu melden. Das Kommissariat ist auch für Hemmingen zuständig.

Von Andreas Zimmer