Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Polizei sucht Zeugen zu Unfallflucht
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Polizei sucht Zeugen zu Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 26.04.2019
Die Polizei Hemmingen sucht Zeugen zu einer Unfallflucht vom 26. April. Quelle: dpa
Devese

Die Polizei bittet um Mithilfe möglicher Zeugen. Am Freitag zwischen 9.30 Uhr und 10.10 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Real-Supermarktes an der Alfred-Bentz-Straße in Devese ein schwarzer SUV Nissan Qashqai am Heck beschädigt. Es entstand ein Schaden von rund 1800 Euro.

Der Unfallverursacher ist nicht bekannt. Er fuhr davon, ohne sich bei dem Fahrzeughalter oder der Polizei zu melden. Wer den Unfall gesehen hat oder sonst wichtige Hinweise geben kann, möge sich telefonisch in der Polizeistation Hemmingen unter Telefon (05101) 852707 melden oder im Polizeikommissariat Ronnenberg unter (05109) 5170.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Katharina Kutsche

Die Wehrkapelle Arnum hat eine neue Tür bekommen. Nun zieht es nicht mehr und der Bau ist besser gegen Regen geschützt. Doch der Förderverein rechnet mit Kosten von 3.000 Euro.

26.04.2019

Das ist ungewöhnlich: Eine Gitarrengruppe schließt sich einem Gesangverein an, dem Traditionsverein Concordia Hiddestorf von 1878. Das gibt es im gesamten Gebiet des Kreis-Chorverbandes Hannover bisher nur einmal.

28.04.2019

Ob Stadtentwicklungskonzept oder Verkehrsentwicklungsplan: Die Stadt Hemmingen diskutiert zurzeit über etliche und teilweise sehr umfangreiche Zukunftspläne. Ein Überblick.

28.04.2019