Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Wellensittiche Daisy und Donald suchen ein Zuhause
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Wellensittiche Daisy und Donald suchen ein Zuhause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 11.10.2019
Daisy braucht Platz zum Fliegen. Quelle: privat
Arnum

Der Tierschutzverein Hände für Pfoten sucht ein neues Zuhause für die beiden Wellensittiche Daisy und Donald. Beide wurden beim ziellosen Flug eingefangen und dem Verein übergeben. Daisy war in den Herrenhäuser Gärten in Hannover unterwegs und Donald in Arnum. Die Vereinsmitglieder schätzen insbesondere Donald als noch recht jung ein. Beide Vögel teilen sich einen Käfig. Die Besitzer konnten bisher nicht ausfindig gemacht werden.

Wellensittiche brauchen Platz zum Fliegen

Der Verein bittet Vogelliebhaber, die Daisy und Donald ein neues Zuhause geben können, sich zu melden. Der neue Besitzer sollte möglichst ein Vogelzimmer oder auch eine große Voliere haben, so dass die Tiere genug Platz zum Fliegen haben. Wellensittiche sollten mindestens zu zweit gehalten werden, das es sich um Schwarmvögel handelt, die ein großes Bedürfnis an Artgenossen haben.

Vorheriger Besitzer kann Tiere noch zurückfordern

Tierbesitzer haben bis zu einem halben Jahr das Recht, die Tiere zurückzufordern. Der Verein weist also darauf hin, dass der neue Tierhalter die Vögel möglicherweise wieder hergeben muss. Interessenten melden sich bei Hände für Pfoten unter der Telefonnummer (051010) 5 83 62. Der 2007 gegründete Verein vermittelt herrenlose Tiere, wobei der Schwerpunkt auf Katzen liegt. Leiterin ist die ausgebildete Tierpflegerin Kerstin Küster. Regelmäßig organisiert der Verein auf seinem Gelände am Hohen Holzweg 49 auch größere Veranstaltungen. Die nächste ist der Weihnachtsmarkt, der an zwei Tagen ausgerichtet wird, jeweils sonnabends, 9. und 16. November, in der Zeit von 12 bis 18 Uhr. Weitere Informationen stehen auf der Internetseite www.haende-fuer-pfoten.net.

Lesen Sie auch:

Zahlreiche Gäste besuchen das Sommerfest

Besucher feiern unterm schützenden Dach

Zehn Tiere finden ein neues Zuhause

Von Tobias Lehmann

Das Kulturzentrum bauhof in Hemmingen-Westerfeld präsentiert seinen Besuchern in den nächsten drei Monaten eine Mischung aus Kabarett, Comedy und vielfältiger Musik. Obwohl das Programm gerade erst veröffentlicht wurde, sind einige Veranstaltungen schon fast ausverkauft.

10.10.2019

Biber haben einen Baum in der Nähe des Strandbads so abgenagt, dass er gefällt werden muss. Hemmingens Naturschutzbeauftragter Friedrich-Wilhelm Rieger kündigt an, die Stelle mit einer Wildkamera beobachten zu wollen.

09.10.2019

Die Stadt hat das Bürgerbüro im Rathaus für 25.000 Euro umgebaut. Dabei haben die Verantwortlichen viel Wert auf den Datenschutz der Kunden gelegt. Außerdem gibt es jetzt bessere Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter.

09.10.2019