Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen SV-Tennisspieler freuen sich über Küchen-Spende
Aus der Region Region Hannover Hemmingen SV-Tennisspieler freuen sich über Küchen-Spende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.05.2017
Alle am Umbau Beteiligten rund um Tennis-Spartenleiter Werner Passoter (hinten Mitte) und Claus Knigge (daneben im grünen Poloshirt) stoßen mit Sponsor Henning von Roon (rechts daneben) auf die neue Küche an. Quelle: Torsten Lippelt
Anzeige
Hiddestorf

„Unsere bisherige Küche war 20 Jahre alt und einige Elektrogeräte funktionierten nicht mehr so“, erläutert Tennisspartenleiter Werner Passoter. Vor einem Jahr kam deshalb schon die Idee zur Modernisierung auf – und vor einem halben Jahr der Kontakt zum Küchenfachgeschäftinhaber Hennig von Roon. Dieser bot den rund 100 Mitgliedern der seit 40 Jahren bestehenden Tennissparte an, die Küche im Wert von 7.500 Euro größtenteils zu spenden.

„Wir haben selbst 1.500 Euro Eigenanteil und mit 29 Aktiven - darunter besonders zu loben Tina und Claus Knigge – in 400 Arbeitsstunden hier alles ausgeräumt, Wände gestemmt, Kabel und Fliesen verlegt sowie gemalert“, freute sich Werner Passoter am Mittwoch bei der gemeinsamen Einweihungsfeier der Küche mit allen Aktiven und dem Sponsor über das große Engagement. Davon sollen auch Gastteams profitieren: „Wir kochen nach den Spielen immer für unsere Gastmannschaften“, schilderte Passoter das sportliche Miteinander, das auch durch den Magen geht.

Von Torsten Lippelt

Tobias Lehmann 29.05.2017
Tobias Lehmann 29.05.2017