Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen KGS-Hemmingen: Spühfarbe löst Großeinsatz aus
Aus der Region Region Hannover Hemmingen KGS-Hemmingen: Spühfarbe löst Großeinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:26 18.03.2018
Sechs Feuerwehren sind am Freitagvormittag zur KGS gefahren. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

 Großeinsatz an der KGS: Weil die Brandmeldeanlage der Carl-Friedrich-Gauß Schule an der Hohen Bünte auslöste, mussten  alle sechs Ortsfeuerwehren der Stadt Hemmingen am Freitagvormittag zur Schule ausrücken. 

Vor Ort konnten die Brandbekämpfer jedoch kein Feuer und auch keine Rauchentwicklung festgestellen.  Vermutlich hatte Sprühfarbe in der Lüftungsanlage die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Feuerwehr belüftete den Bereich und stellte die Brandmeldeanlage wieder zurück. 

Anzeige

Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld, Arnum, Devese, Harkenbleck, Hiddestorf / Ohlendorf und Wilkenburg mit 43 Einsatzkräften und elf Fahrzeugen, die Polizei mit drei Kräften und einem Fahrzeug sowie zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Hemmingen.

Von Lisa Malecha

Anzeige