Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Auto demoliert und Unfallflucht begangen
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Auto demoliert und Unfallflucht begangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 21.05.2017
Von Andreas Zimmer
Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Symbolbild
Arnum

Es wurde es von einem anderen Wagen gestreift und dabei stark demoliert. Den Schaden beziffert die Polizei auf 2000 Euro.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich in der Polizeistation in Arnum zu melden, Telefon (05101) 852707, oder im Kommissariat in Ronnenberg. Es ist unter der Rufnummer (05109) 517115 zu erreichen.

Ein Lenkrad mit Airbag haben Unbekannte aus einem BMW SUV in Hemmingen-Westerfeld gestohlen. Die Täter schlugen in der Zeit von Donnerstag, 20.30 Uhr, bis Sonnabend, 10 Uhr, die Dreieckscheibe der hinteren Beifahrertür ein. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen an der Straße Kleines Feld geparkt.

Andreas Zimmer 21.05.2017

In ihnen soll sich bei starkem Regen das Wasser sammeln: In der alten Wilkenburger Straße in Arnum und an der Grundschule in Hemingen-Westerfeld werden unterirdische Speicher gebaut. Zudem wird der Regenwasserkanal in der Straße Dicken Riede in Wilkenburg umgebaut.

Andreas Zimmer 22.05.2017

Zum Schuljahr 2018/2019, also ab August 2018, beginnt an allen drei Hemminger Grundschulen die Ganztagsschule in einer einjährigen Testphase. Die Stadt will dazu 245 000 Euro unter anderem für Personalkosten sowie zusätzliche Schränke für die Klassenzimmer investieren.

Andreas Zimmer 22.05.2017