Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hemmingen Bislang Unbekannte schlagen Ronnenberger
Aus der Region Region Hannover Hemmingen Bislang Unbekannte schlagen Ronnenberger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 26.12.2018
Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Quelle: Uwe Dillenberg
Arnum/Ronnenberg

Ein 27-Jährigre aus Ronnenberg ist in der Nacht zu Samstag in Arnum von einer Gruppe bislang Unbekannter geschlagen und verletzt worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Vorfall.

Offenbar hatte es an der Göttinger Straße (Bundesstraße 3) vor der Volksbank einen Streit zwischen dem Ronnenberger und einer Gruppe von Personen gegeben. Die Hintergründe sind noch unbekannt. Kurz nach Mitternacht schlugen die anderen auf den 27-Jährigen ein.

Als die Beamten des Polizeikommissariats Ronnenberg eintrafen, hatte sich die Tätergruppe bereits entfernt. Eine sofortige Fahndung in den umliegenden Straßen verlief ohne Ergebnis. Das Opfer hatte mehrere Verletzungen im Gesicht erlitten und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Ronnenberg unter Telefon (05109) 517115 oder mit der Polizeistation Arnum unter (05101) 852707 in Verbindung zu setzen.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Kim Gallop

Bürgermeister Claus Schacht dankt drei Mitarbeiterinnen für ihre Treue zu ihrem Arbeitgeber. Susanne Giese, Ina Müller und Carmen Pohl haben sich in unterschiedlichen Bereichen verdient gemacht.

21.12.2018

Die Stadt will auf den Dächern des Rathauses und des Büntebads im nächsten Jahr Solaranlagen installieren lassen. An dem Betrieb der Anlagen sollen sich auch Bürger beteiligen können.

21.12.2018

Die DLRG und der SC Hemmingen-Westerfeld weiten ihre Zusammenarbeit aus. Im nächsten Jahr werden Schwimmkurse für Kinder und erstmals auch Erwachsene aus wirtschaftlich schwachen Familien angeboten.

21.12.2018