Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen 85-Jährige fährt in den Gartenteich
Aus der Region Region Hannover Isernhagen 85-Jährige fährt in den Gartenteich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 04.05.2017
Die Fahrt der 85-Jährigen endete im Gartenteich. Quelle: Elsner
Isernhagen

Eine kurze Autofahrt hat am Donnerstag in Isernhagen N.B. in einem Gartenteich – und für die Fahrerin im Krankenhaus geendet. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, hatte die 85-Jährige den Renault gegen 15.30 Uhr auf dem Grundstück nahe der Grundschule aus der Garage gefahren.

Lag es daran, dass die Seniorin ein Jahr lang nicht mehr selbst ein Fahrzeug gesteuert hatte? Verwechselte die Frau beim Automatikwagen Gas- und Bremspedal? Über die Ursache herrschte am Donnerstag noch Unklarheit. Fakt ist: Der Wagen krachte im Rückwärtsgang durch den Holzzaun zum Nachbargrundstück, durchfuhr dort Beete und einen künstlichen Bachlauf und kam erst kurz vor dem Haus im etwa knietiefen Wasser eines Gartenteichs zum Stehen.

Ein Rettungswagen brachte die Frau vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus. Zur Schadenshöhe konnten am Nachmittag noch keine Informationen gegeben werden.

Von Frank Walter

Die AWO hat das Grundstück des früheren Lohner Treffs in der Gartenstadt Lohne verkauft. Isernhagens Liberale haben den Wohlfahrtsverband aufgefordert, den Erlös erneut in der Gemeinde zu investieren: in einen neuen Dorftreff für H.B.

07.05.2017

Ein Einfamilienhaus an der Eichendorffstraße in Altwarmbüchen ist am Mittwochabend in Vollbrand geraten. Die Brandursache kann auf Grund der starken Beschädigung nicht mehr geklärt werden, teilte gestern die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Als die Einsatzkräfte am Haus eintrafen, brannte das Gebäude lichterloh.

04.05.2017

Die FDP spricht sich dafür aus, dass auch die Gemeinde Isernhagen künftig wiederkehrende Straßenbaubeiträge erhebt.

Frank Walter 06.05.2017