Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Besserer Handyempfang: Telekom baut Sendemast in F.B.
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Besserer Handyempfang: Telekom baut Sendemast in F.B.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 11.10.2019
Die Telekom will im nächsten Jahr einen neuen Mobilfunkmast in F.B. bauen. Quelle: Symbolbild / Jens Büttner (dpa)
Isernhagen

Die Telekom hat die Mobilfunk-Versorgung in Isernhagen verbessert – ebenso wie in Lehrte, Ronnenberg, Springe und Hannover. Die Telekom hatte dafür seit Juni zwei Sendemasten neu gebaut und drei weitere mit LTE erweitert.

Telekom: Besserer Empfang auch in Gebäuden

Durch den Ausbau steige die Mobilfunk-Abdeckung in der Region Hannover in der Fläche und bei der Kapazität. „Auch der Empfang in Gebäuden verbessert sich“, so das Unternehmen. Der Standort in Isernhagen dient zudem der Versorgung entlang der Autobahn 7, der in Lehrte auch der Versorgung von Zugreisenden. Die Verbesserungen beziehen sich auf die Datenübertragung, nicht auf die Telefonie. Nur Telekom-Kunden profitieren davon.

Das Unternehmen betreibt jetzt regionsweit 423 Standorte, bis 2022 sollen 53 weitere folgen. Einer davon ist ein geplant 51 Meter hoher Sendemast, der im nächsten Jahr in der Feldmark in Verlängerung der Straße Möllerstrift in Isernhagen F.B. aufgestellt werden soll. Der Mast soll die Mobilfunkversorgung auf der A7 zwischen Altwarmbüchen und Großburgwedel verbessern.

Der geplante Standort liegt allerdings in einem Landschaftsschutzgebiet. Anlagen mit mehr als 50 Metern sind dort grundsätzlich verboten, Ausnahmen allerdings möglich. Die Gemeindeverwaltung hatte in ihrer Stellungnahme im Februar bemängelt, dass der Mast das Landschaftsbild beeinträchtigen werde.

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Sendemast soll 51 Meter hoch werden

Von Frank Walter

Der Isernhagener Gerhard Bargsten weiß genau, wie man einen Star-Gast in den eigenen Garten lockt: Die bei ihm in der Gartenstadt Lohne aufgehängte Futtersäule hat jetzt gefiederten Besuch bekommen. Die perfekte Gelegenheit für einen Schnappschuss.

11.10.2019

Der Schaden liegt bei 2500 Euro: Unbekannte haben die Haustür eines Hauses in Isernhagen-Altwarmbüchen schwer beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

11.10.2019

Justizministerin Barbara Havliza kommt am 15. Oktober nach Isernhagen. Zu diesem Termin laden die CDU und die Senioren-Union Isernhagen auch andere Interessierte ein.

11.10.2019