Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Christophorus feiert 50. Geburtstag mit Konzertspaziergang
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Christophorus feiert 50. Geburtstag mit Konzertspaziergang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 27.06.2019
Die Flötengruppe unter Leitung von Susanne Fiedler ist nur eines der Ensembles, die beim Konzertspaziergang am Sonnabend zu hören sein werden. Quelle: Volker Minkus
Altwarmbüchen

Die Christophorus-Kirchengemeinde in Altwarmbüchen feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Am Wochenende stehen gleich zwei Veranstaltungen auf dem Programm.

Konzertspaziergang in Heilig Kreuz und Christophorus

Am Sonnabend, 29. Juni, gibt es einen Konzertspaziergang. Los geht es um 17 Uhr in der katholischen Kirche Heilig Kreuz an der Königsberger Straße. Die beiden Kirchengemeinden pflegen eine enge Verbindung – nicht zuletzt, weil die Katholiken während der Bauphase ihrer neuen Kirche in Christophorus Obdach gefunden hatten. Nach dem ersten Teil geht es gegen 17.45 Uhr in die Christophoruskirche an der Bernhard-Rehkopf-Straße, wo das Konzert fortgesetzt wird. Das Publikum darf sich auf alle Ensembles der Kirchengemeinde freuen – vom Kirchenchor bis zu den Flötengruppen und dem Posaunenchor. Der Eintritt ist frei.

Festgottesdienst mit Landessuperintendentin Petra Bahr

Am Sonntag, 30. Juni, beginnt um 10 Uhr ein regionaler Festgottesdienst, den Pastor Sebastian Müller gemeinsam mit Landessuperintendentin Petra Bahr in Christophorus gestalten wird. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, bei Speisen und Getränken im Gemeindehaus ins Gespräch zu kommen.

Mehr zum Thema:

Christophorus verkauft Grundstück für 800.000 Euro.

Sebastian Müller ist seit Ende 2017 der neue Pastor in Christophorus.

Von Carina Bahl

Im Schatten der St.-Marienkirche in Isernhagen K.B. haben Bierfreunde am Sonnabend das zweite Isernhagener Hopfenfest gefeiert. Schon früh waren die Bierstände der sieben Brauereien dicht umlagert.

26.06.2019

In Stelle gibt es kein Osterfeuer, dafür ein Sonnenwendfeuer: Am Sonnabend wurde dieses auf Einladung der Feuerwehr wieder vor dem Gerätehaus an der Moorstraße entzündet. Bei Fischbrötchen und Gegrilltem ließen es sich viele Besucher gutgehen.

23.06.2019

Ein 23-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag einen Autounfall in F.B. verursacht. Er hatte bei der Fahrt aufs Handy geschaut und war betrunken. Nach dem Unfall flüchtete er – kam aber zurück, um seine Kennzeichen zu suchen. Dabei lief er der Polizei in die Arme.

23.06.2019