Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Dumm gelaufen: Post schraubt Briefkasten aus Versehen ab
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Dumm gelaufen: Post schraubt Briefkasten aus Versehen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 29.08.2019
Der Briefkasten soll schnell in die Ladenzeile nach N.B. zurückkehren. Quelle: Symbolbild (Monika Skolimowska/dpa)
Isernhagen N.B

Manchmal ist einfach der Wurm drin: Wenige Tage nach dem vorübergehenden Aus für die kleine Postagentur in Isernhagen N.B. ist nun der gelbe Briefkasten verschwunden – allerdings aus Versehen, wie das Unternehmen auf Nachfrage eingestehen muss.

Die Deutsche Post hatte den Vertrag mit der bisherigen Agenturbetreiberin in der Ladenzeile Am Ortfelde mit Wirkung zu Mitte August gekündigt. Seitdem müssen sich N.B.er und K.B.er für ihre Postgeschäfte umorientieren. Das ist nicht das erste Mal, denn auch in den vergangenen Jahren hatte es unter wechselnden Betreibern teilweise Phasen ohne die Poststelle im Ortsteil gegeben. Doch zumindest ihren gelben Postkasten im kleinen Einkaufszentrum hatten die N.B.er noch immer behalten dürfen.

Handwerker schrauben den Briefkasten ab

Diesmal war das jedoch anders, Handwerker schraubten den Kasten von der Fassade – sehr zum Entsetzen nicht nur von Ortsbürgermeister Günter Leydecker, der genau weiß, dass jedes noch so kleines Stückchen Infrastruktur wichtig ist für den Ortsteil.

Doch lange wird die briefkastenlose Zeit in N.B. nicht dauern, der gelbe Kasten soll zurückkehren. „Geben Sie uns einige Tage!“, sagte eine Sprecherin der Deutschen Post dazu auf Nachfrage dieser Zeitung. Sie sprach von einem „kleinen Missverständnis“, denn eigentlich hätte der Postkasten gar nicht verschwinden sollen: Er hätte nur ausgedient gehabt, wenn die Poststelle dauerhaft geschlossen worden wäre. Doch das ist nicht so, die Post sucht dringend einen neuen Betreiber in Isernhagen N.B. – damit es dann wieder Poststelle und Briefkasten gibt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Vertrag gekündigt: Keine Postagentur mehr in s N.B.

Von Frank Walter

Bei einer Kammermusik-Matinee der Musikschule auf dem Isernhagenhof präsentieren die Musiker Werke unter anderem von Vivaldi, Mozart und Bozza.

28.08.2019

Was für eine Summe: Mehr als eine Million Euro erhält Isernhagen für die Digitalisierung der Schulen. Die Gemeinde profitiert somit kräftig vom Digitalpakt von Land und Bund. Doch noch fehlen Antworten auf offene Fragen

28.08.2019

Die Kommunalaufsicht sieht keinen Anlass zum Einschreiten: Der Ortsrat Kirchhorst darf ohne Öffentlichkeit mit Regionsabgeordneten über die geplante Siedlungserweiterung diskutieren.

28.08.2019