Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Mandoline erklingt in St. Marien
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Mandoline erklingt in St. Marien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:43 10.09.2018
Charlotte Kaiser spielt Zeitgenössisches und Werke alter Meister. Quelle: Foto- und Bilderwerk
Isernhagen K.B

Die Stiftung St. Marien lädt für Sonntag, 16. September, um 17 Uhr zur mittlerweile sechsten „Abendmusik im Kirchenraum“ ein. Charlotte Kaiser lässt dabei auf ihrer Mandoline sowohl Werke alter Meister als auch Zeitgenössisches in der St.-Marien-Kirche erklingen.

Bereits als Fünfjährige hatte Charlotte Kaiser die Mandoline für sich entdeckt. Als Nachwuchsmusikerin errang sie beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ ausschließlich erste Preise. Damit verbunden waren eine Förderung durch die „Deutsche Stiftung Musikleben“ und wiederholte Einladungen zu Auftritten beim „Vierländerkonzert“ des NDR. Mit dem „Kaiser-Quartett“ wurde sie beim Wespe-Wettbewerb 2013 in Rostock mit einem Sonderpreis für die „Beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes“ ausgezeichnet.

Zurzeit studiert Charlotte Kaiser bei Juan Carlos Muñoz an der Hochschule Saar und tritt als Solistin und in verschiedenen Ensembles bei nationalen und internationalen Konzerten auf. Wichtige musikalische Impulse verdankt sie Meisterkursen unter anderem bei Avi Avital, mit dem sie 2017 beim Schleswig-Holstein-Musikfestival auch gemeinsam auf der Bühne stand.

Die Andachtsstunde moderiert Dr. Matthias Krüger vom Kuratorium der Stiftung St. Marien Isernhagen. Zwischen den Musikstücken werden Texte zum Thema „Zeit“ gelesen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen.

Von Frank Walter

Mit seinem Motto „Leben wie vor über 100 Jahren“ hat sich der Verein Nordhannoversches Bauernhausmuseum am Regionsentdeckertag beteiligt – und Hunderte Besucher nach Isernhagen N.B. gelockt

12.09.2018

Doppelt klingt besser: Der Verein Kulturtresen lädt für Freitag, 14. September, zum nächsten Konzert mit gleich zwei Duos ein. Erwartet werden Sue Sheehan, Gabi Bode und das Ensemble Störenfried und Strickmarie.

09.09.2018

Nicht nur Badegäste und Hundehalter, auch die Polizei hat im langen heißen Sommer regelmäßig an den H.B.er Seen nach dem Rechten geschaut. Die Folge waren offenbar Hunderte Bußgeldbescheide.

12.09.2018