Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen SPD Isernhagen diskutiert über Ergebnis der Europawahl
Aus der Region Region Hannover Isernhagen SPD Isernhagen diskutiert über Ergebnis der Europawahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:07 11.06.2019
Wie kann sich die SPD neu aufstellen? Darüber diskutieren die Isernhagener Sozialdemokraten mit Bürgern am 13. Juni. Quelle: Symbolbild/ Silas Stein/dpa
Anzeige
Altwarmbüchen

Die SPD Isernhagen lädt für Donnerstag, 13. Juni, um 19 Uhr ins Hotel-Restaurant Amadeus, Graugansweg 21, nach Altwarmbüchen ein. Nach der Europawahl, bei der die SPD ein historisch schwaches Ergebnis erzielt hat, sei es nun an der Zeit nachzudenken – über die jüngsten Entwicklungen in der Partei und den Rücktritt der SPD-Bundesvorsitzenden Andrea Nahles. „Das es so nicht weitergehen kann, darüber sind wir uns, so glauben wir, einig“, so formuliert es der Vorstand der SPD Isernhagen in seiner Einladung.

Der SPD fehlt Geschlossenheit an der Spitze

Die SPD habe einen engagierten Wahlkampf geführt, betont der SPD-Vorsitzende Reinhard Lensch. Und dennoch: „Die SPD-nahe Wählerschaft konnte von unserer grundsätzlich guten Politik nicht überzeugt werden.“ Das habe wohl nicht zuletzt daran gelegen, dass die SPD-Politiker in der ersten Reihe zu wenig Geschlossenheit gezeigt und auch persönlich nicht überzeugt hätten. Das sorge für Unzufriedenheit – bis auf die kommunale Ebene herab. Dementsprechend will die SPD Isernhagen jetzt mit ihren 140 Mitgliedern und allen Interessierten Manöverkritik betreiben und diskutieren, wie die Volkspartei sich neu aufstellen muss.

Von Sandra Köhler