Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Scheunentheater bei Familie Thies
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Scheunentheater bei Familie Thies
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 08.11.2018
Die Musik-Piraten erleben viele Abenteuer. Quelle: Archiv (Jarolim-Vormeier)
Isernhagen N.B

Eine Adventszeit ohne das Scheunentheater bei Familie Thies? Für viele Isernhagener Familien ist das undenkbar. Doch wer Eintrittskarten ergattern will, muss sich ranhalten.

In diesem Jahr ist am Sonnabend, 1. Dezember, das Figurentheater Die Roten Finger mit dem Stück „Die Abenteuer der Musik-Piraten“ zu Gast in der Scheune, Am Ortfelde 72. Die erste Vorstellung beginnt um 14.30 Uhr, weitere folgen um 16.30 Uhr und 18.30 Uhr. Das Theaterstück erzählt eine musikalische Piratengeschichte über Gemeinschaftssinn und Abenteuerlust mit Mitmachliedern und Musik von Mozart, Vivaldi, Wagner und anderen, neu arrangiert von der NDR-Radiophilharmonie.

Die Piraten setzten bei jeder Gelegenheit ihre Wunderwaffe, die Musik, ein. Der kleine Locke will auch Musik-Pirat werden. Doch er muss erstaunt feststellen, dass das wilde Piratenleben mit Putzen und Kochen beginnt. Auf seiner Geige quietscht er noch ziemlich herum. Als die Piraten auf einer Insel gefangen werden, muss Locke sie mit seiner Geige freispielen. Das kann nur schief gehen. Zum Glück aber träumt die Insel-Prinzessin davon, Piratin zu werden.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 12. November, um 8 Uhr auf dem Hof Thies. Die Karten für 4 Euro können persönlich erworben oder unter Telefon (0511) 731745 reserviert werden.

Von Frank Walter

Vier Schulen und zwei Kindergärten haben sich beim Klima-Projekt „Mitgemacht & Mitgedacht“ engagiert. Für ihre Ideen und Aktivitäten wurden sie jetzt von der Gemeinde Isernhagen ausgezeichnet.

08.11.2018

Weil er sich fast 1800 kinderpornografische Dateien aus dem Internet heruntergeladen hatte, ist ein Isernhagener nun vom Amtsgericht Burgwedel zu einer Geldstrafe von 7000 Euro verurteilt worden.

12.11.2018

Soll der Kanalbetrieb künftig das alte Feuerwehrhaus in H.B. nutzen? Oder soll das Gebäude doch zum neuen Dorftreff umgebaut werden? Mit dieser Frage muss sich nun als erstes Gremium der Ortsrat befassen.

07.11.2018