Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen St. Marien: Bei der Abendmusik erklingen Kinderlieder
Aus der Region Region Hannover Isernhagen St. Marien: Bei der Abendmusik erklingen Kinderlieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 31.10.2019
Claudia Rinaldi (links) und Olga Graser sind am 3. November zu Gast bei der Stiftung St. Marien. Quelle: Foto Graser
Isernhagen K.B

Die Stiftung St. Marien Isernhagen lädt für Sonntag, 3. November, zur elften Abendmusik ein. In der St.-Marien-Kirche können sich die Besucher auf besondere Kinderlieder von Olga Graser und der Pianistin Claudia Rinaldi freuen. Die beiden Frauen singen und spielen Kompositionen, die eigentlich für Kinderohren komponiert wurden, in ihrer Komplexität aber auch Erwachsenen ein Hörerlebnis bereiten sollen.

Lesung ergänzt die Abendmusik

Auf dem Programm der beiden Musikerinnen stehen unter anderem der Liederzyklus „Djetskaja“ von Modest Petrowitsch Mussorgskis sowie von Francis Poulencs „La Courte Paille“. Ergänzt wird das Musikprogramm durch Lesungen aus der klassischen und zeitgenössischen Literatur zum Thema Kindheit. Die Abendandacht gestaltet und moderiert Wilfried Besch vom Kuratorium der Stiftung.

Das Konzert in der St.-Marien-Kirche, Dorfstraße 71, beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Künstler gebeten.

Lesen Sie auch:

Von Lisa Otto

Harte Zeiten brechen an für die Anwohner der Bothfelder Straße in Altwarmbüchen. Mit fortschreitender Straßensanierung wird die Zufahrt zu den Grundstücken schwieriger und die Parkplätze knapp.

30.10.2019

Mit über einem Promille Alkohol im Blut ist eine Autofahrerin am Dienstagabend in Altwarmbüchen im Gleisbett der Stadtbahn gelandet. Die Polizei stellte ihren Führerschein sicher. Andere Verkehrsteilnehmer schleppten den Pkw von den Schienen.

30.10.2019

Wandelnde Skelette, Kürbisfratzen, Spinneweben: Zu Halloween dekoriert Familie Horn ihr Haus an der Hauptstraße 100 in Isernhagen F.B. stets besonders aufwendig – und das seit rund 15 Jahren. Diesmal gibt es auch einige Harry-Potter-Motive zu entdecken.

30.10.2019