Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Stelle feiert die Sonnenwende mit Feuer und Fischbrötchen
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Stelle feiert die Sonnenwende mit Feuer und Fischbrötchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 23.06.2019
Essen, trinken und vor allem Klönen: Die Sonnenwendfeier in Stelle.
Essen, trinken und vor allem Klönen: Die Sonnenwendfeier in Stelle. Quelle: Jürgen Zimmer
Anzeige
Kirchhorst-Stelle

Eigentlich ist die Sonnenwende für den 21. Juni terminiert – den längsten Tag des Jahres mit Blick auf Sonnenauf- und -untergang. Aber sonnabends feiert es sich nun einmal besser, und so entzündete die Jugendfeuerwehr Kirchhorst/Stelle eben an diesem Wochentag das Traditionsfeuer an der Moorstraße. Pünktlich um 19 Uhr loderten die ersten Flammen aus dem Feuerkorb – unter dem Blick zahlreicher Besucher.

In Stelle isst man zur Sonnenwende Fischbrötchen

Statt eines Feuers zu Ostern feiern die Steller seit Jahren lieber die Sonnenwende. Die Chance auf gutes Wetter ist an diesem Termin definitiv höher. Bei gekühlten Getränken, Bratwurst, Steaks und den beliebten Fischbrötchen wurde an den langen Tischen bis spät abends gegessen und getrunken, geredet und gelacht. Die Feuerwehrleute hatten alle Hände voll zu tun, um die rund 200 Besucher zu versorgen – ein Einsatz, der aber allen Spaß bereitet.

Lesen Sie auch: Die Feuerwehren Kirchhorst und Stelle haben jetzt eine gemeinsame Kinderfeuerwehr.

Von Jürgen Zimmer