Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Rathausplatz wird zum Weihnachtsdorf
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Rathausplatz wird zum Weihnachtsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 04.12.2019
An vielen Ständen und Hütten gibt es weihnachtliche Leckereien zu kaufen. Quelle: privat
Altwarmbüchen

Der Duft von Tannennadeln liegt in der Luft, und weihnachtliche Musik erklingt: In Altwarmbüchen ist wieder Weihnachtsmarkt. Dafür verwandelt sich das Zentrum am Sonnabend und Sonntag, 7. und 8. Dezember, einmal mehr in einen weihnachtlichen Platz. Dabei können sich die Besucher in diesem Jahr auf viele Neuerungen freuen.

Die Organisatoren des Vereins Kulturtresen haben sich in diesem Jahr dazu entschieden, zur Dekoration zahlreiche Weihnachtsbäume mit Lichterketten aufzustellen. Und das Beste: Wem die Edeltannen besonders gut gefallen, der kann sogar am Ende des Marktes ein Exemplar mit nach Hause nehmen. Denn alle aufgestellten Tannen können während des Weihnachtsmarktes zu günstigen Preisen am Stand des Kulturtresens gekauft und am Sonntag nach Schließung des Marktes abgeholt werden.

Der Weihnachtsmann kommt nach Altwarmbüchen

Ergänzt werden die vielen Tannen durch zahlreiche Stände und Hütten. Erstmals können sich die Altwarmbüchener dort auf die beliebte Feuerzangenbowle freuen. Neben vielen weiteren heißen Getränken mit und ohne Alkohol gibt es auch wieder leckere Speisen. Dazu zählen Flammlachse, die auf dem Buchenholzgrill zubereitet werden. Bei der Ausgabe der Speisen und Getränke setzen die Veranstalter dabei auf Mehrweggeschirr und verzichten bewusst auf Papp- und Styroporbehältnisse.

Neben den Neuerungen setzen die Veranstalter aber auch auf Altbewährtes. So erklingt in diesem Jahr inmitten der kleinen Stadt aus Buden, Ständen und Hütten wieder weihnachtliche Musik. Unter anderem unterhält die Bläsergruppe der Musikschule Isernhagen und Burgwedel ihr Publikum auf dem Marktplatz. Und auch für die Jüngeren gibt es einiges zu entdecken: Neben einem Kinderkarussell im Zentrum des Marktes können sich die Kinder auch auf den Weihnachtsmann freuen. Dieser kommt an beiden Tagen mit einem prall gefüllten Sack voller Überraschungen vorbei.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt an der Bothfelder Straße am Sonnabend, 7. Dezember, von 14 bis 21 Uhr sowie am Sonntag, 8. Dezember, von 14 bis 19 Uhr. Der Weihnachtsmann kommt an beiden Tagen gegen 15 Uhr.

Lesen Sie auch

Von Lisa Otto

Unfallflucht in Isernhagen-Neuwarmbüchen: Ein Unbekannter ist dort nach einem Parkrempler einfach davongefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

04.12.2019

In beiden Fällen haben sich die Täter an der Terrassentür zu schaffen gemacht: Die Polizei bittet nach einem Einbruch in Isernhagen F.B. und einem Einbruchsversuch in N.B. um Zeugenhinweise.

04.12.2019

Die SPD-Abteilung Kirchhorst hat zum Fahrplanwechsel bei Regiobus am 15. Dezember speziell auf das Dorf zugeschnittene Fahrpläne erstellt und verteilt 1500 Exemplare im Dorf.

04.12.2019