Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Lastwagenfahrer flüchtet nach Unfall
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Lastwagenfahrer flüchtet nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 18.04.2018
Die Unfallflucht ereignete sich an der K112/Ecke Stellmacherstraße in Kirchhorst. Quelle: Archiv
Kirchhorst

 Ein Lastwagenfahrer hat am Montag gegen 5.50 uhr bei der Ausfahrt aus dem Gewerbegebiet Erdberfeld in Kirchhorst einen Unfall verursacht und ist dann geflüchtet. Er konnte später ermittelt werden und sieht sich nun einem Strafverfahren gegenüber.

Laut Polizei war der 26-jährige Lastwagenfahrer aus der Stellmacherstraße kommend nach rechts auf die Steller Straße abgebogen, ohne dem von links nahenden VW Passat eines 43-Jährigen Vorfahrt zu gewähren. Die Ampelanlage war zu diesem Zeitpunkt ausgeschaltet. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Passat-Fahrer nach links aus. Dort stieß sein Wagen mit dem Wohnmobil eines 62 Jahre alten Mannes zusammen, der auf der Linksabbiegerspur in Richtung Gewerbegebiet wartete. Der Schaden beläuft sich auf rund 3500 Euro. 

Von Frank Walter

Nach 15 Jahren verabschieden sich die Sänger von AnnDre a voci von ihrem Publikum. Dazu laden sie für Sonntag, 22. April, um 17 Uhr zu einem Benefizkonzert in die Nikolai-Kirche nach Kirchhorst ein.

21.04.2018

„Free Improvisation“ heißt der Titel des Konzertes, das Henning Pertiet und Ute Völker am 27. April im KulturKaffee Rautenkranz geben werden. Der Vorverkauf läuft.

21.04.2018

Einen weiteren Aufruf für das Raseneisenstein-Stipendium startet die Bürgerstiftung Isernhagen. Bewerber können bis zum 30. April ihre Unterlagen einreichen.

17.04.2018