Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Sandra Busche bleibt Ortsbrandmeisterin
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Sandra Busche bleibt Ortsbrandmeisterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 10.01.2018
Das Kommando der Ortsfeuerwehr Stelle mit Fabian Schimmer (hintere Reihe, von links), Reinhard Berkelmann, Pascal Müller, Thomas Kiesewetter und Torsten Krüger sowie Stefanie Reblin (vorn, von links), Meike Berkelmann, Sandra Busche und Timo Berkelmann. Quelle: Feuerwehr Stelle
Stelle

 Die Ortsbrandmeisterin der Freiwilligen Feuerwehr Stelle heißt weiterhin Sandra Busche. Sie wurde bei der Hauptversammlung am Sonnabendabend im Feuerwehrhaus im Amt bestätigt und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung im vergangenen Jahr. 25 Einsätze waren zu absolvieren , insgesamt wurden 3673,5 Stunden auf Lehrgängen, bei Diensten und im Einsatz geleistet.

Das Kommando komplettieren nach den Wahlen Timo Berkelmann (Gruppenführer und Atemschutz-Gerätewart), Alexander Kleber (Gerätewart), Pascal Müller (stellvertretender Gerätewart), Thomas Kiesewetter (Sicherheitsbeauftragter), Fabian Schimmer (stellvertretender Gruppenführer und Schriftführer), Torsten Krüger (Zeugwart), Meike Berkelmann (Jugendwartin) und Thomas Busche (Pressewart).

Nach 46 Dienstjahren wechselt der ehemalige Gruppenführer, Gemeindeausbilder und stellvertretender Ortsbrandmeister Rüdiger Block in die Altersabteilung. Befördert wurden Martin Hartmann (zum Feuerwehrmann), Frederik Schulz, Oliver Wilke und Dirk Böhlich (alle zum Oberfeuerwehrmann), Reinhard Berkelmann und Timo Berkelmann (beide zum Oberlöschmeister) sowie Meike Berkelmann (zur Oberlöschmeisterin). 

Geehrt wurden Angelika Balfanz, Karl-Heinz Sauer, Peter Görlach und Hendrik Holsten für jeweils 25 Jahre und Dieter Meyer-Detring für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft. Elke Görlach erhielt das Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. 

Von Frank Walter

Einer 73 Jahre alte Autofahrerin hat am Sonnabendnachmittag in N.B. die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Auto rammte einen geparkten Fiat und einen Baum.

07.01.2018

Ein umgestürzter Baum hat die Straße Branderiede in H.B. blockiert. Feuerwehrleute griffen zur Kettensäge.

05.01.2018

Mit einem räumlich ausgedehnten Halteverbot will die Gemeinde die Verkehrssituation am Helleweg entschärfen. Besonders im morgendlichen Bringverkehr zu Kita und Schulen kam es dort bislang zu Behinderungen und gar zu Gefährdungen.

05.01.2018