Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Tablets ersetzen ab sofort die Schulbücher
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Tablets ersetzen ab sofort die Schulbücher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 16.09.2016
Jedem seine Lieblingsfarbe: Lilly (11, links), Pascal und Lena (beide 10) zeigen ihre neuen Tablet-Schutzhüllen. Quelle: Frank Walter
Isernhagen

Ein bisschen erinnerte es an Weihnachten: "Erst mal wollen wir jetzt gucken, was in der tollen großen Kiste alles drin ist“, sagte Pheng Ngo von der Gesellschaft für digitale Bildung, der die Schüler anlernte – und hatte dann gleich einen Tipp parat: "Wer keine Kratzer auf der Schutzfolie will, braucht eine Schutzfolie für die Schutzfolie.“

Genutzt werden die von den Eltern bezahlten Computer als Ergänzung zum klassischen Unterricht. Die Unterrichtsinhalte liegen ebenso digital vor wie der Vertretungsplan oder Termine für Klausuren, Veranstaltungen und Geburtstage. Die Computer unterstützen die 90 Schüler zudem mit E-Mail-, Notiz- und Aufgaben-Funktionen bei der Organisation – und auch die Lehrer können einfach kommunizieren, wenn sie beispielsweise Präsentationen an Kollegen weiterreichen wollen.

Für Sicherheit ist gesorgt: Jugendgefährdende Inhalte blockiere der Server, und Eltern könnten die Geräte so einstellen, dass sie zustimmen müssen, wenn ihre Kinder sich Programme aus dem Netz laden. „Sonst wollen wir pädagogisch beschränken und nicht technisch“, sagte der didaktische IGS-Leiter Ulf Linxweiler.

Von Frank Walter

Das erste Konzert der Jungen Philharmonie Isernhagenhof ist ein voller Erfolg gewesen. Das neu gegründete Symphonieorchester, in dem Laien und Profis gemeinsam musizieren, bezeichnet die Bürgerstiftung zu Recht als Leuchtturmprojekt. Sie fördert das Orchester bis 2018 jährlich mit 7500 Euro.

Sybille Heine 13.09.2016

Zum Abschluss ein Popkonzert – diesen Wunsch hat sich am Montag Dorothee Meineke erfüllt. Seit 15 Jahren engagierte sich das Gründungsmitglied des Vereins Juki – der finanziert die Diakonin der evangelischen St.-Nikolai-Kirche – ehrenamtlich.

13.09.2016

Die Volkshochschule Ostkreis Hannover, an der auch die Gemeinde Isernhagen beteiligt ist, hat keine finanziellen Sorgen – das ist die Hauptbotschaft aus dem Rechenschaftsbericht in der Verbandsversammlung. Doch die Erhöhung der Honorare für die Lehrkräfte der Integrationskurse ist eine Herausforderung.

13.09.2016