Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Isernhagen Unfall: Fahrer flüchtet vom Hallenbad-Parkplatz
Aus der Region Region Hannover Isernhagen Unfall: Fahrer flüchtet vom Hallenbad-Parkplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:40 14.01.2019
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu der Unfallflucht am Hallenbad in Altwarmbüchen. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Altwarmbüchen

Ein unbekannter Autofahrer ist nach einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Hallenbades an der Bernhard-Rehkopf-Straße davongefahren, ohne die Polizei zu verständigen oder dem Besitzer des anderen Fahrzeugs seine Personalien mitzuteilen. Laut einem Polizeisprecher ereignete sich die Unfallflucht bereits am Mittwoch zwischen 20.40 und 21.50 Uhr, wurde aber erst mit Verspätung angezeigt. Der geparkte graue VW Polo trug Lackschäden an der Beifahrerseite davon, die von der Tür bis zum hinteren Radkasten reichten. Die Polizei schätzt die Reparaturkosten auf rund 4000 Euro. Zeugen sollten sich im Kommissariat Großburgwedel, Telefon (05139) 9910, melden.

Anzeige

Von Frank Walter

Isernhagen Altwarmbüchen/Isernhagen H.B. - Einbrecher dringen in zwei Häuser ein
14.01.2019
Isernhagen Stelle/Neuwarmbüchen/Isernhagen N.B. - Ortsfeuerwehren ziehen Bilanz
13.01.2019
Anzeige