Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen ADFC weist auf "Critical Mass" in Laatzen hin
Aus der Region Region Hannover Laatzen ADFC weist auf "Critical Mass" in Laatzen hin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 28.05.2017
"Critical Mass"-Aktion in Köln: Radfahrer fahren im Juni 2014 durch die Innenstadt, um unter anderem für eine bessere Infrastruktur und mehr Verständnis für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer zu werben.
"Critical Mass"-Aktion in Köln: Radfahrer fahren im Juni 2014 durch die Innenstadt, um unter anderem für eine bessere Infrastruktur und mehr Verständnis für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer zu werben. Quelle: dpa (Henning Kaiser)
Anzeige
Laatzen

In Hannover gibt es bereits regelmäßige "Critical Mass"-Aktionen: an jeden letzten Freitag eines Monats vom Klagesmarkt ausgehend. Nun weist der ADFC-Laatzen auch erstmals auf eine öffentlich CM in Laatzen hin. Treffpunkt ist am Freitag um 18.30 Uhr am früheren Postparkplatz vor dem Veranstaltungsraum Wiese Zwei an der Alten Rathausstraße.

Die Tour solle wohl 1,5 Stunden dauern und 15 Kilometer lang sein. Sie werde über Laatzens Hauptstraßen führen, darunter die Hildesheimer und Erich-Panitz-Straße, teilte Rüdiger Janecke von der ADFC-Ortsgruppe Laatzen mit, der zugleich betont: Weder der ADFC noch die Ortsgruppe hätten etwas mit der Organisation zu tun. Derlei spreche sich herum. Es gebe grundsätzlich keine Organisatoren für ein CM-Treffen.

Gleichwohl weist der ADFC Teilnehmer auf Sicherheitsmaßnahmen wie verkehrstüchtige Räder sowie das umsichtige Fahren hin. Ab 15 Personen gelte eine Gruppe als Verband und wie ein Fahrzeug. Dann dürften Radfahrer zu zweit nebeneinander und dicht hintereinander her radeln.

Von Astrid Köhler