Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Elisabeth Consort spielt in der St.-Gertruden-Kirche
Aus der Region Region Hannover Laatzen Elisabeth Consort spielt in der St.-Gertruden-Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:54 09.01.2020
Das Elisabeth Consort gibt am Sonnabend, 19. Januar, ein Konzert in der St.-Gertruden-Kirche in Gleidingen. Quelle: Foto: Michael Schütz
Gleidingen

Es gehört schon längst zur Tradition der St.-Gertruden-Gemeinde, das Jahreskonzertprogramm mit einem Auftritt des Elisabeth Consorts zu eröffnen: Seit 2003 tritt das Kammerensemble in der Reihe Gertrudens Kulturladen in der Gleidinger Kirche auf. Am 19. Januar ist das Kammerorchester dort erneut ab 17 Uhr zu Gast.

Solisten sind diesmal Sophie Stein (Oboe), Christiane Eichler (Violoncelle) sowie Doro Denzer und Giulia Syrbius (Violine). Die Orchesterleitung liegt weiterhin bei Joachim Frucht, der an der Violine Teil des Ensembles ist und ebenfalls als Solist auftritt.

Händel, Bach, Paganini und Co.

In diesem Jahr trägt das Elisabeth Consort das Concerto grosso in c-Moll für zwei Violinen, Basso Continuo und Streichorchester von Georg Friedrich Händel vor. Auf dem Programm stehen auch ein Concerto für Oboe, Violine und Orchester in c-Moll von Johann Sebastian Bach, das Andante Cantabile von Niccolo Paganini, ein Andante von Alexander Borodin und das Concerto für Oboe und Streichorchester von Alessandro Marcello. Den Abschluss bildet die Englische Suite für Streichorchester von Charles Hubert Hastings Parry.

Im Anschluss an das Konzert lädt das Team von Gertrudens Kulturladen die Besucher in den Gemeindesaal ein, um den Abend ausklingen zu lassen und mit den Gästen auf das neue Jahr anzustoßen. Der Eintritt zum Konzert in der St.-Gertruden-Kirche, Hildesheimer Straße 560, ist frei. Der Kulturladen bittet allerdings um eine Spende.

Von Johannes Dorndorf

Heikler Zwischenstopp: Ein offensichtlich verirrter Marder ist am Mittwoch in die Motorhaube eines Autos geschlüpft, während dieses auf der Hildesheimer Straße an einer Ampel hielt. Die Feuerwehr befreite das Tier, das womöglich unter Staupe litt.

09.01.2020

Nach sechs Jahren wählt die Ortsfeuerwehr Laatzen am Freitag, 10. Januar, einen neuen Ortsbrandmeister. Der bisherige Amtsinhaber Klaus-Dieter Wichmann will aus Altersgründen nicht erneut kandidieren. Nachfolger will sein bisheriger Stellvertreter Sven Wenger werden.

08.01.2020

Stabile Mitgliederzahlen sowie ein abwechslungsreiches Ausstellungs- und Lesungsprogramm: Der Kunstkreis Laatzen ist zufrieden mit dem vergangenen Jahr. Beim Neujahrsempfang am Sonntag, 12. Januar, ab 11 Uhr im Kunstkreishaus Rethen gibt der Verein zudem einen Ausblick auf die nächsten Monate.

08.01.2020