Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Heimatstube zeigt Sonderausstellung zur Technikgeschichte
Aus der Region Region Hannover Laatzen Heimatstube zeigt Sonderausstellung zur Technikgeschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 27.12.2018
Die Ausstellung zur Technikgeschichte von aus dem Energiemuseum von Avacon ist seit dem Herbst und das nächste Mal am Sonntag, 30. Dezember, von 15 bis 17 Uhr in der Heimatstube des Kulturrings Gleidingen zu sehen. Kurz vor der ersten Eröffnung stellt Ralf Baumgarten die Exponate in die Vitrine, deren verschiedene Funktionen heute allesamt in Smartphones integriert sind. Quelle: Daniel Junker (Archiv)
Gleidingen

Technikbegeisterte und historisch Interessierte aufgepasst: Der Kulturring Gleidingen öffnet am Sonntag, 30. Dezember, wie monatlich üblich von 15 bis 17 Uhr seine Türen und zeigt zum dann vorletzten Mal seine Sonderausstellungen zur Energie- und Technikgeschichte.

Die Avacon-Auszubildenden Felix Gregor (von links) und Daniel Kraushaar sowie Referent Ralf Baumgarten stellen eine handbetriebene und gasbefeuerte Waschmaschine auf. Quelle: Daniel Junker (Archiv)

Die Exponate – darunter eine alte handbetriebene und gasbefeuerte Waschmaschine, eine Original Tonwalze und als Kuriosum der Elektromedizin ein sogenannter und angeblich gegen Bettnässen helfender Anapol-Hochfrequenzstrahlapparat anno 1925 – gehören zu der Wanderausstellung des Museums für Energiegeschichte(n) der Avacon in Hannover.

In einer Vitrine sind außerdem alle jene Geräte vereint, deren Funktionen heute in modernen Mobiltelefonen integriert sind: Foto- und Videokamera, Radio, Kompass, Taschenrechner, Plattenspieler, Lampe und nicht zuletzt das Telefon selbst. „Würde man das Gewicht der ursprünglichen Geräte zusammenrechnen, käme man auf mehr als 35 Kilogramm“, betont Ralf Baumgarten, Referent für Energiegeschichten bei Avacon. Mit ihm aufgebaut haben die Ausstellung in Gleidingen Avacon-Auszubildenden, die in Rethen den Beruf des Elektrikers für Betriebstechnik erlernen.

Nach dem 30. Dezember ist die Technikausstellung letztmalig am letzten Sonntag im Januar zu sehen. Parallel zu ihr ist am kommenden Sonntag auch noch einmal die Sonderausstellung zur jüdischen Geschichte in Gleidingen zu sehen.

Der Eintritt zu beiden Ausstellungsthemen ist frei. Während der Öffnungszeiten werden in der Heimatstube an der Hildesheimer Straße 564 auch wieder selbstgebacken Kuchen und Kaffee gegen Spende angeboten. Darüber hinaus lädt der Kulturring ein, auf den Jahresausklang anzustoßen.

Von Astrid Köhler

Die frühere Igelhaus-Leiterin Heike Philipps gibt ihr Verdienstkreuz ab. Sie wolle keine Auszeichnung eines Landes tragen, das Werte der Natur nicht schütze – und klagt über mangelnde Unterstützung.

30.12.2018

Ein 52-jähriger Pflegeheimbewohner aus Laatzen-Mitte hat am Dienstagnachmittag schwere Verbrennungen erlitten, nachdem sein Sauerstoffgerät aus ungeklärter Ursache Feuer fing. Die Polizei ermittelt.

26.12.2018

Eingeklemmte Finger, eine im Bad gestürzte Seniorin und ein brennendes Sauestoffgerät. Die Laatzener Feuerwehrleute sind an Heiligabend sowie dem ersten Weihnachtstage zu fünf Einsätzen ausgerückt.

29.12.2018