Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen 150 Jecken feiern JOliMa-Karneval im Pfarrsaal
Aus der Region Region Hannover Laatzen 150 Jecken feiern JOliMa-Karneval im Pfarrsaal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 24.02.2019
Beim traditionellen JOliMa-Karneval in St. Oliver feiern am Samstag rund 150 Narren munter mit Musik und Tanz, einer Schwarzlicht-Aufführung von Pfarrer Thomas Berkefeld und Büttenreden. Quelle: Torsten Lippelt
Laatzen-Mitte

Mit 150 und fast durchweg verkleideten Gästen hat am Sonnabend die katholische St. Olivergemeinde ihren traditionellen JOliMa-Karneval gefeiert. JOLiMa steht seit 35 Jahren für das gemeinsame närrische Feiern von St. Joseph, St. Oliver und St. Mathilden.

Auf die Begrüßung von Sitzungspräsident Christian Rau und Prinzenpaar Cordula I. und Andreas II. – privat sind sie das Ehepaar Müller – folgte ein bunter, dreistündiger karnevalistischer Programmreigen. Gestaltet wurde dieser unter anderem von den Hofmusikanten Jürgen Volkwein, Peter Braun und Burkhart Kindel sowie von Gabriele Hübner, die als Frau Meier über die Tücken einer Diät sprach. Auch gab es reichlich Gesang: Angela Heinemann, Brigitte Hüther, Thea Larese, Gerda Biehler-Schmidt, Marika Strecker und Christine Braun widmeten sich dem Thema „Älter werden“. Eine Premiere feierte Ulrich Niem, der in seiner Büttenrede vom familiärem Karnevals-Hass berichtete.

Pfarrer Thomas Berkefeld war für die Karnevalsfeier wieder in ein besonders Kostüm gestiegen und zeigte in einer faszinierenden Show unter Schwarzlicht, was passiert, wenn der innerer Schweinehund erwacht.

Aus „em goldischen Meenz“ kommend leitete Esther Schwab das Publikum zum „meenzisch babbele“ an eh eine Gruppe in Lederhosen die Bühne betrat und schließlich bis spät in die Nacht getanzt wurde.

Als vorausschauende, gar nicht mal so närrische Idee hatte der Förderverein St. Oliver außerdem eigene Bierdeckel herstellen lassen: mit aufgedruckter Homepage und seinem Spendenkonto.

Von Torsten Lippelt

Für den Prunkabend am Sonnabend, 2. März, ab 19.11 Uhr, sind noch Restkarten im Vorverkauf zu bekommen. Der Eintritt kostet ab 20 Euro aufwärts. Der Kinderkarneval beginnt am 3. März um 15.11 Uhr.

24.02.2019

Schminken, tanzen und lachen: Etwa 70 Kinder sind am Freitag zur Faschingsfeier der Jugendpflege Laatzen ins Kinder- und Jugendzentrum (KiJu) gekommen. Beim Spielen und Tanzen hatten sie viel Spaß.

23.02.2019

Wegen einer Rauchentwicklung im Aqualaazium ist die Ortsfeuerwehr Laatzen am Sonnabendmorgen gegen 5 Uhr nach Grasdorf ausgerückt. In einem Wäschetrockner waren Handtücher in Brand geraten.

26.02.2019