Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Landwirte lassen Hecken in Ingeln-Oesselser Feldmark zurückschneiden
Aus der Region Region Hannover Laatzen Landwirte lassen Hecken in Ingeln-Oesselser Feldmark zurückschneiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 27.01.2020
Mehr Abstand zum Weg gewünscht: Entlang des Oesselser Holzweges, in der Verlängerung des Pappelweges Richtung Feldmark, sollen auf Wunsch der örtlichen Landwirte wie Heinrich Hennies (vorn) und Dietmar Warnecke bis Ende Februar zwei Gehölzgruppen um ein Drittel zurückgeschnitten werden. Die bei der Stadt Laatzen angesiedelte Untere Naturschutzbehörde hat dem bereits zugestimmt. Quelle: Astrid Köhler
Ingeln-Oesselse

Feldhecken sind wichtig für die heimische Tierwelt. In der Ingeln-Oesselser Feldmark gibt es mehr als ein Dutzend der häufig aus Weißdorn und Hageb...

Anzeige