Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Trio Remember spielt Musik der 50er- bis 70er-Jahre
Aus der Region Region Hannover Laatzen Trio Remember spielt Musik der 50er- bis 70er-Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 23.04.2019
Das Trio Remember aus Hannover, v.l.: Stefan Trhal, Charlott Krüger, Rainer Fricke. Quelle: Privat
Anzeige
Rethen

Vor sechs Jahren gründete sich das hannoversche Trio Remember und begeistert seitdem bei diversen Konzerten in der Region und den umliegenden Landkreisen. Am Donnerstag, 25. April, treten die drei Musiker nun im Familienzentrum Rethen auf, organisiert von der Arbeiterwohlfahrt Rethen-Koldingen-Reden.

Das Trio setzt sich zusammen aus der Sängerin Charlott Krüger, Rainer Fricke (Gitarre und Hintergrundgesang) und Stefan Trhal, der ebenfalls Gitarre sowie Ukulele spielt. Die Drei tragen sowohl eigene Stücke, als auch bekannte Melodien vor – bevorzugt aus den 1950er bis 70er-Jahren, akustisch instrumentiert, mehrstimmig und neu arrangiert. Dabei mischen sie französische Chansons, selbst geschriebene Liebeslieder und Kultsongs etwa von Joan Baez, Esther & Abi Ofarim, Edith Piaf, Harry Belafonte oder John Denver: Lieder auf Deutsch, Englisch, Französisch, über die Liebe und all das, was sie bewirken kann.

Anzeige

Fricke und Trhal spielen nach eigenen Angaben seit vielen Jahren in unterschiedlichen Musik-Projekten. 2013 dann gründete Trhal Remember, ergänzt um die Sängerin Krüger. Schon ein Jahr später nahm das Trio ein Album auf und tritt regelmäßig auf, unter anderem bei den Celler Hofkonzerten. Dem Abend in Rethen folgen noch drei Termine im Mai und zwei im Juni, im zweiten Halbjahr dagegen macht das Ensemble eine Spielpause.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr im Familienzentrum, Braunschweiger Straße 2d, Eingang Generationentreff. Der Eintritt ist frei, die Arbeiterwohlfahrt bittet stattdessen um Spenden.

Von Katharina Kutsche