Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Feuerwehreinsatz, doch Bewohner schläft
Aus der Region Region Hannover Laatzen Feuerwehreinsatz, doch Bewohner schläft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 21.05.2017
Von Andreas Zimmer
Die Ortsfeuerwehr Laatzen wurde zu einem Einsatz gerufen. (Symbolbild) Quelle: Astrid Köhler
Laatzen-Mitte

Nachbarn in dem Mehrfamilienhaus hatten den piependen Rauchmelder in der Wohnung im dritten Stockwerk gehört und die Feuerwehr alarmiert. "Im eingeschalteten Backofen fanden die Feuerwehrmitglieder ein total verbranntes Baguette vor und im Bett den schlafenden Bewohner. Er wurde geweckt", erläuterte Gerald Senft, Sprecher der Stadtfeuerwehr.Es reichte die Wohnung zu lüften. Verletzt wurde niemand.

"Der Heimrauchmelder hat in diesem Fall genau das getan, wozu er da ist: Bei Verrauchung einen akustischen Alarmton auszulösen und so auf die drohende Gefahr eines Brandes hinzuweisen", sagte Senft. Für die zehn Mitglieder der Ortsfeuerwehr Laatzen, die mit zwei Fahrzeugen an dem Wohnhaus gewesen sind, war der Einsatz gegen 4.50 Uhr beendet.

Zwei Feuerwehrfahrzeuge vor dem alten Rathaus in Laatzen sorgten am Freitagnachmittag für reichlich Interesse. Die Einsatzkräfte mussten aber kein Feuer löschen, sondern gratulierten Frank Bezdiak, dem Ortsbrandmeister von Ingeln-Oesselse, und seiner Frau Manuela nach deren standesamtlicher Trauung.

Björn Franz 19.05.2017

Akrobatik, Taekwondo, Tanz und Spiel – wer schon immer einmal eine Schule in Bewegung erleben wollte, der war am Freitag in der Grundschule Grasdorf an der richtigen Adresse: Das Schulfest unter dem Motto "Bewegung! Bewegung!" war Abschluss und Höhepunkt der gleichnamigen Projektwoche.

22.05.2017

Die Freude bei der Wohnprojektgruppe WoGe ist groß. Vier Jahre nach dem Zusammenschluss hat der Verein von Annelies Praeger einen Investor gefunden: die KSG. Das am Alt-Laatzener Kreuzweg geplante Haus wird nun für das gemeinschaftliche Wohnen umgeplant. Mögliche Fertigstellung: Ende 2019.

22.05.2017