Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Laatzen Laatzener verbringen eine Nacht im Dunkeln
Aus der Region Region Hannover Laatzen Laatzener verbringen eine Nacht im Dunkeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 25.06.2018
Symbolbild Straßenbeleuchtung. Quelle: Dorndorf (Archiv)
Anzeige
Laatzen

Auch wenn die Tage durch Jahreszeiten und Breitengrad bedingt derzeit sehr lang in Laatzen sind, dunkel wird es trotzdem, und in der Nacht zu Donnerstag war es in der Stadt so finster wie schon lange nicht mehr. Grund: In allen Ortsteilen zwischen Alt-Laatzen Gleidingen und Ingeln-Oesselse war die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Die Lampen gingen gar nicht erst an.

Ursächlich dafür war nach Angaben der Stadt ein kaputter Rundsteuersignalgeber. Dieses sendet Impuls zum An- und Ausschalten der Straßenbeleuchtung an die Schaltschränke. Der für den Signalgeber verantwortliche Energieversorger Avacon habe die Störung gemeinsam mit der für die Straßenbeleuchtung zuständigen Wartungsfirma der Stadt bearbeitet und behoben.

Anzeige

Am Donnerstagnachmittag war das Problem bereits gelöst, teilte die Stadt auf Nachfrage mit. Am darauf folgenden Abend hätten die Lampen wieder geleuchtet.

Von Astrid Köhler