Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Autofahrerin überfährt Parkplatzsperre – Feuerwehr rückt aus
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Autofahrerin überfährt Parkplatzsperre – Feuerwehr rückt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 19.12.2019
Die Frau hat mit ihrem Wagen eine Parkplatzsperre überfahren. Anschließend ist Öl ausgelaufen. Quelle: Tobias Seifert/Feuerwehr
Anzeige
Kaltenweide

Eine 42-jährige Autofahrerin hat am Mittwochmittag beim Rangieren eine Parkplatzsperre überfahren. Dabei wurde die Ölwanne des Fahrzeugs beschädigt, wodurch die Flüssigkeit auf die Straße lief. Die Kaltenweider Feuerwehr rückte deshalb um 13.30 Uhr zum Seestädterplatz aus, um die Fahrbahn zu reinigen.

Die Einsatzkräfte streuten die Ölspur nach Auskunft von Sprecher Felix Dankowsky mit einem Sack Bindemittel ab. Unter Leitung von Tobias Seifert waren acht Ehrenamtliche mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

Anzeige

Senior nach Türöffnung reanimiert

Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr lief dramatischer ab: Die Ehrenamtlichen aus Kaltenweide wurden am Dienstagvormittag um 11.10 Uhr zum Hedwig-Kettler-Weg alarmiert. Der als zuverlässig geltende 80-jährige Bewohner hatte einem Fahrdienst nicht geöffnet, berichtet Feuerwehr-Sprecher Michael Dankowsky. Die gerufene Polizei forderte deshalb die Feuerwehr und den Rettungsdienst nach. Die Einsatzkräfte öffneten die Wohnungstür und fanden den Mann bewusstlos. Der Rettungsdienst reanimierte den Senior nach Auskunft Dankowskys und transportierte ihn anschließend in Begleitung eines Notarztes in eine Klinik. Acht Feuerwehrkräfte waren bei der Türöffnung vor Ort.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley