Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Einbrecher stehlen Schmuck aus Wohnhaus
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Einbrecher stehlen Schmuck aus Wohnhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 31.05.2017
Von Roman Rose
Die Polizei sucht Einbrecher. Quelle: imago stock&people
Langenhagen

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatten der oder die Täter eine Tür an der Rückseite des Hauses am Bauernwinkel aufgehebelt und mehrere Räume durchsucht. Welchen Wert die Beute hat, konnte die Polizei noch nicht sagen.

Beim Einbruchsversuch blieb es im katholischen Pfarramt Zwölf Apostel am Weserweg. Dort hebelten Unbekannte zwischen Donnerstag, 19.30 Uhr, und Freitag, 9.45 Uhr, vergeblich an der Tür des Pfarrbüros. In beiden Fällen hoffen die Ermittler auf Zeugenhinweise unter Telefon (05 11) 1 09 42 17.

Der Schulenburger Jörg Döpke hat sich auf Mutterkuhhaltung, Pferdezucht und Einsteller spezialisiert. Sein Nachbar Björn Wilhelms, ebenfalls Landwirt, betreibt Ackerbau. Als Kooperationspartner bilden die benachbarten Familienbetriebe einen nahezu geschlossenen Produktionskreislauf.

31.05.2017

Der Seniorenbeirat Langenhagen will sich gegen stimmberechtigte Ratspolitiker in seinen Reihen wehren. Das Gremium wird darüber am Dienstag öffentlich debattieren. Es reagiert damit auf den Streit um eine entsprechende Beteiligung am Beirat für Menschen mit Behinderungen.

Rebekka Neander 31.05.2017

Für die im September anstehende Bundestagswahl sucht die Stadt wieder Freiwillige. Für die 35 Langenhagener Bezirke müssen sich 280 Ehrenamtliche melden. Ihnen winkt zum Dank ein Erfrischungsgeld in Höhe von 35 Euro. Wahlvorsteher und Schriftführer erhalten wegen der Verwantwortung gar zehn Euro mehr.

Sven Warnecke 31.05.2017