Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen 10.000 erkunden das neue Bad
Aus der Region Region Hannover Langenhagen 10.000 erkunden das neue Bad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 17.10.2017
Von Sven Warnecke
Tausende Besucher nutzen am Sonnabend den Tag der offenen Tür für einen ersten Blick in die Wasserwelt. Quelle: Sven Warnecke
Langenhagen

Nach einem Empfang für geladene Gäste am Freitag folgte am Sonnabend ein Tag der offenen Tür für Interessierte in der Langenhagener Wasserwelt. Und das haben Hunderte Menschen bei freiem Eintritt auch genutzt und sich einen ersten Eindruck von dem neuen Schwimmbad an der Theodor-Heuss-Straße verschafft.

Bei dem Tag der offenen Tür am Sonnabend bestand die Gelegenheit für Klein und Groß, sich nicht nur im Schwimm- und Saunabereich umzuschauen, sondern zudem auf dem Außengelände. Doch nicht nur das. Auch das Rahmenprogramm mit Spiel, Spaß und Musik ließ nicht zu wünschen übrig. Richtig nass wurde es etwa beim Arschbombenwettbewerb oder beim Wasserpolo - und das nicht nur für die Akteure.

Tenor der meisten Besucher: Das neue Bad ist ein Knaller. Wer den Tag der offenen Tür verpasst hat, kann sich am Montagmorgen ab 6.30 Uhr dann selbst von den Qualitäten der neuen Wasserwelt Langenhagen überzeugen. Vorausgesetzt, er zahlt dann aber Eintritt.

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 352 ist am Sonnabendmorgen ein 19-Jähriger ums Leben gekommen, ein weiterer wurde lebensgefährlich verletzt. Vier Stunden nach dem Unfall wurde die Autobahn wieder freigegeben.

14.10.2017

Der fehlende Brandschutz an Langenhagens Schulzentrum und deren Folgen belastet Schüler sowie Lehrer gleichermaßen. Nun soll nach Meinung der BBL schnellstens ein weiteres Brandgutachten her, dass möglichst viele derzeit gesperrte Klassenräume wieder nutzbar machen soll - wie in Garbsen geschehen.

Sven Warnecke 16.10.2017

Ein König mit muslimischem Glauben scheint für Großbritannien unmöglich. Trotzdem spielt Alistair Beaton in "König der Herzen" mit dem Gedanken, ihn auf den englischen Thron zu setzen. Was das im Stück für Folgen hat, zeigt das Theater für Niedersachsen (TfN) im Langenhagener Theatersaal.

16.10.2017