Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Das Dorf wird an zwei Tagen gereinigt
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Das Dorf wird an zwei Tagen gereinigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:28 29.03.2018
Die Flurreinigung startet in Engelbostel. Quelle: privat
Anzeige
Engelbostel

 Mit einer Woche Verspätung war es jetzt endlich soweit: die wegen eines erneuten Wintereinbruchs verschobene Flurreinigung im westlichen Teil von Langenhagen konnte starten. Am Sonnabend zogen 70 Helfer los – mit Müllsäcken und Handschuhen ausgerüstet. Der Ortsrat Engelbostel hatte wie in jedem Jahr dazu aufgerufen, die Ortschaft von Abfall und Unrat zu befreien. 

„Die Aktion war ein voller Erfolg. Besonders gefreut hat mich, dass der MTV Engelbostel-Schulenburg nach meiner Anfrage spontan zugesagt hat, dass wir auf dem Vereinsgelände den Abschluss machen konnten“, sagt Ortsbürgermeisterin Bettina Auras. Und eine Stärkung mit Kaffee, Kuchen und Bratwurst hatten sich die fleißigen Helfer auch wirklich verdient. Denn unterstützt vom Treckerclub Engelbostel ging es in die Feldmark – bis nach Köllingsmoor, bis an die Grenze zu Stelingen sowie bis zur Südwestseite des Flughafens.

Anzeige

Und es gab sogar eine vorgezogene Flurreinigung: Die Ortbürgermeisterin war tags zuvor mit einem halben Dutzend Kindern unterwegs in der Engelbosteler Dorfmitte. Für ihr Müllsammeln hatten sich die kleinen Helfern anschließend eine Pizza verdient. Auras zahlte.

 

Von Stephan Hartung

Anzeige