Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Fahrer nimmt Drogen und verursacht Unfall
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Fahrer nimmt Drogen und verursacht Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 23.12.2018
Die Polizei sucht Zeugen, die einen Randalierer an Walsroder und Ehlersstraße beobachtet haben. Quelle: Symbolbild
Godshorn

Wegen einer Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs nach dem Konsum von Drogen muss sich jetzt ein 28 Jahre alter Mann aus Langenhagen verantworten: Er hatte am Sonnabend gegen 14.30 Uhr beim Ausparken an der Hauptstraße in Godshorn einen VW Golf touchiert und war dann – zunächst unerkannt – von der Unfallstelle geflüchtet, ohne sich um den Schaden von etwa 500 Euro zu kümmern. Dabei wurde er von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei alarmierte.

Während die Polizei den Vorfall aufnahm, kehrte der Verursacher nach Aussage einer Polizeisprecherin zurück. Während des Gesprächs stellten die Beamten ihren Angaben zufolge „körperliche Auffälligkeiten“ fest. Deshalb ließen sie den 28-Jährigen einen Test auf Betäubungsmittel durchführen. Dieser verlief positiv auf Marihuana, so dass die Beamten den Mann mit zur Dienststelle nahmen. Dort musste er eine Blutprobe abgeben, außerdem stellten die Polizisten seinen Führerschein sicher.

Weitere Meldungen von der Polizei und der Feuerwehr aus Langenhagen finden Sie hier im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Drei Autos hat ein 25-Jähriger am Sonntagmorgen an der Ehlers- und Walsroder Straße beschädigt: An zwei Wagen zerkratzte er den Lack der Beifahrerseite, auf einen dritten warf er ein Verkehrsschild.

23.12.2018

Die Harmony Brothers sorgen in Langenhagen für Musik im CCL. Die Zuhörer freuen sich und können sich vom Einkaufsstress entspannen.

23.12.2018

Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Niedersächsischen Landtag, spricht beim Neujahrsgottesdienst in Godshorn über die christliche Jahreslosung „Suche Frieden und jage ihm nach“.

23.12.2018