Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Seniorin verletzt Fußgänger beim Abbiegen
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Seniorin verletzt Fußgänger beim Abbiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:35 04.11.2019
Ein Fußgänger wird bei einem Unfall von einer Autofahrerin leicht verletzt. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Bei einem Unfall ist am Freitag gegen 11.40 Uhr ein 79 Jahre alter Fußgänger in Langenhagen leicht am Bein verletzt. Wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag mitteilte, bog eine 85 Jahre alte Autofahrerin von der Straße Im Hohen Felde nach rechts auf die Godshorner Straße ab. Dabei habe sie den Passanten übersehen und angefahren.

Die Seniorin am Steuer des VW muss sich nach Angaben des Langenhagener Polizeisprechers nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr in Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Die Polizei hat am Sonnabend in Langenhagen einen Autofahrer gestoppt. Bei der Kontrolle fiel den Beamten Alkoholgeruch auf. Sie ließen den Mann pusten.

03.11.2019

Die Polizei Langenhagen ermittelt nach einem Unfall gegen einen Familienvater gleich wegen mehrerer Vergehen. Dabei ist eines seiner drei im Auto sitzenden Kinder verletzt worden.

03.11.2019

Angesichts der angespannten Finanzlage stellt sich die CDU im Rat derzeit zwei Fragen: Wo kann Langenhagen sparen? Vor allem aber: Wann soll sie den Rotstift ansetzen? Ende November geht die Fraktion in Klausur zum Etat 2020. Eine Mehrheit aber ist fraglich.

03.11.2019