Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Ampel soll an Kreuzung für mehr Sicherheit sorgen
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Ampel soll an Kreuzung für mehr Sicherheit sorgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 10.10.2019
An der Münchner Straße/Ecke Hessenstraße sorgt nun eine Verkehrsampel für mehr Sicherheit. Quelle: dpa (Symbolbild)
Godshorn

Eine neue Ampelanlage soll an der Kreuzung der Münchner Straße/Ecke Hessenstraße im Gewerbegebiet Godshorn für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Nach Auskunft von Stadtsprecherin Juliane Stahl hat die Stadt dafür gut 150.000 Euro investiert.

Die neue, mit moderner LED-Technik ausgestattete Ampelanlage lässt sich verkehrsabhängig steuern. „Das heißt, je nach Tageszeit regeln verschiedene Programme den Verkehrsfluss“, erläutert Stahl. Die Kreuzung im Airport Business Park passieren täglich zahlreiche Autos und Lastwagen. „Mit Blick auf ein weiteres Anwachsen des Gewerbegebietes baten dort ansässige Unternehmen, dass an diesem Knotenpunkt eine Ampel gebaut wird.“

Es folgten zunächst entsprechende Verkehrszählungen, die den Bedarf bestätigten. Anschließend begann im Juni der Umbau der Kreuzung. Es wurden Masten aufgestellt, Leitungen unter der Fahrbahn verlegt und die Beschilderung erneuert. Der Asphalt im Kreuzungsbereich erhielt zudem eine neue Markierung. Alle Arbeiten wurden im fließenden Verkehr erledigt, berichtet Stahl weiter.

Dazu lesen Sie auch

Stadt und Airport investieren 43 Millionen Euro in MTU

DHL eröffnet neues Frachtzentrum

Expert bleibt – und investiert 50 Millionen Euro in Neubau in Godshorn

Continental lässt für 50 Millionen Euro bauen

DB Schenker startet in die Zukunft

Logistik ist die Landseite des Internets“

Von Sven Warnecke

Mehr leichte und schwere Verletzungen, aber kein tödlicher Badeunfall: Die DLRG-Ortsgruppe Langenhagen zieht nach der Sommersaison am Silbersee Bilanz. Die Ehrenamtlichen freuen sich zudem über neue Geräte für den Notfall.

10.10.2019

Der Wunsch existiert schon länger: ein Zebrastreifen an der Heinrich-Heine-Straße. Nun hat die Stadt Langenhagen 12.500 Euro investiert, um Senioren und Menschen mit Behinderungen einen sicheren Weg zum Supermarkt zu schaffen.

09.10.2019

Diese grauen Kästen beschäftigen Passanten im Langenhagener Stadtpark. Zwei Stück hängen dort seit Kurzem. Die Verwaltung erklärt jetzt, was dahintersteckt.

09.10.2019