Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Feuerwehr rettet hilflosen Mann aus brennender Wohnung
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Feuerwehr rettet hilflosen Mann aus brennender Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 28.08.2019
Ein angebranntes Essen hat die Feuerwehr Langenhagen am Dienstagabend beschäftigt. Quelle: Feuerwehr Langenhagen (Symbolbild)
Langenhagen

Die Ortsfeuerwehr Langenhagen ist am Dienstagabend um 23.41 Uhr mit einem kompletten Löschzug zu einem Mehrfamilienhaus an die Straße Im Hohen Felde ausgerückt. In der Alarmierung wurde ein Küchenbrand gemeldet. Als die 19 Ehrenamtlichen unter Leitung von Karsten Patz vor Ort eintrafen, hatte die 72 Jahre alte Bewohnerin bereits die von einem angebrannten Essen stammenden Flammen löschen können.

Die Feuerwehrleute rückten unter Atemschutz in die völlig verqualmte Wohnung vor, retteten einen bettlägerigen 82 Jahre alten Mann und übergaben ihn den ebenfalls alarmierten Sanitätern. Im Anschluss wurde die Wohnung mit Hilfe von Lüftern entraucht.

Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr in Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Zum nunmehr 80. Mal jährt sich der Überfall auf das Nachbarland Polen und damit der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Die Folgen waren Millionen Tote, der Holocaust, zerstörte Länder und die Vertreibung von Menschen aus ihrer Heimat. In Erinnerung wird in Langenhagen ein Kranz niedergelegt.

28.08.2019

Straßen säubern, Mülleimer leeren, Kanäle reinigen: CDU-Ratsherr Domenic Veltrup hat sich für einen Tag den Betrieb der Stadtentwässerung angeschaut. Die Aktion war Teil der Sommertour der CDU-Ratsfraktion.

30.08.2019

Immer wieder die Bahnbrücke Am Pferdemarkt in Langenhagen: Regelmäßig bleiben Lastwagen wegen der geringen Höhe im blinden Vertrauen auf das Navigationsgerät dort stecken. Nun hat es ein Containerfahrzeug erwischt.

28.08.2019