Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Hospizverein lädt zum Lichterfest ein
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Hospizverein lädt zum Lichterfest ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 08.11.2018
Laura Krajewski begleitet das Lichterfest musikalisch auf ihrer Harfe. Quelle: privat
Langenhagen

 Der Hospizverein Langenhagen lädt zum diesjährigen „Lichterfest zum Gedenken an die Verstorbenen“ am Sonntag, 11. November, in die Emmauskirche, Sonnenweg 17, ein. Ab 17 Uhr haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, ein Erinnerungsfest zu feiern.

Die Idee des Lichterfestes stammt ursprünglich aus England. Mittlerweile feiern alle Hospize dieses Fest in der Vorweihnachtszeit. Gemeinsam wird sich an verstorbene Menschen erinnert und Dankbarkeiten geteilt. Die Lichter gelten als ein Symbol für Hoffnung und Trost. Mit dem Fest will der Hospizverein das Friedvolle und Zuversichtliche wieder hervorheben.

Laura Krajewski wird, wie auch im vergangenen Jahr, das Programm musikalisch auf ihrer Harfe begleiten.

Von Leonie Oldhafer

Im August 2016 war gefühlt halb Engelbostel auf den Beinen – zum Benefiz-Fußballspiel zwischen der Ü32 des MTV Engelbostel-Schulenburg und den Hannover Allstars. Was hat der gute Zweck gebracht?

08.11.2018

Seit April bietet die AWO in den Containern an der Pfeifengrasstraße in Kaltenweide Aktionen für Kinder und Jugendliche an. Doch wie geht es dort in Zukunft weiter? Peter Wöbbeking hat im Ortsrat eine erste Bilanz gezogen und einen Ausblick gegeben.

11.11.2018

Für 413.000 Euro baut die Region Hannover in den nächsten Monaten am Berliner Platz das erste Parkhaus für Fahrräder in der Stadt – es soll Platz bieten für 150 Räder von GVH-Abonnenten.

10.11.2018