Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Hund beißt Rentner – der muss ins Krankenhaus
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Hund beißt Rentner – der muss ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 17.04.2019
Der 70-Jährige ist in ein Krankenhaus gebracht worden. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Ein Border Collie hat am Dienstagnachmittag beim Gassi gehen am Langenhagener Sollingweg einen Mann in den Oberschenkel und in die Hand gebissen. Der 70-Jährige musste mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht werden. Die Gründe für den Vorfall sind bislang unklar.

Der Hund biss nach Angaben einer Polizeisprecherin zwischen 15.55 und 16.01 Uhr zu. Er war mit einer Frau angeleint spazieren. Der Halter selbst war bei dem Vorfall nicht dabei. Bislang haben die Beamten keine Anhaltspunkte, warum der Hund plötzlich zugebissen hat, sagt die Sprecherin. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Nach Informationen der Polizei lebt der Hund derzeit bei seinem Halter und wurde nicht in ein Tierheim gebracht. Ob der Border Collie in der Vergangenheit bereits auffällig war, ist nach Angaben der Polizeisprecherin ebenfalls Bestandteil der Ermittlungen. Dabei werden die Beamten zu sämtlichen Stellen, die Auskünfte zum Halter und seinem Hund geben können, Kontakt aufnehmen.

Die Beamten suchen Zeugen, die etwas beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich beim Kommissariat in Langenhagen unter Telefon (0511) 1094215 zu melden.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Polley

Der Saisonauftakt auf der Pferderennbahn an der Neuen Bult gerät dieses Mal etwas anders: Neben der Baustelle an der Autobahnabfahrt Bothfeld zwingt eine Kooperation mit Frankreich zu neuen Plänen.

17.04.2019

Ein Pritschenwagen hat am Dienstagnachmittag beim Fahren Ladung verloren. Ein Ast ist gegen das Fahrrad einer Radfahrerin geschleudert, die von Langenhagen in Richtung Hannover unterwegs war. Die Polizei sucht Zeugen.

17.04.2019

Zweieinhalb Wochen länger als geplant sollen die Bauarbeiten auf der L 382 zwischen Langenhagen und Hannover-Bothfeld dauern – Stand jetzt. Das hat die zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitgeteilt.

19.04.2019