Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Lange Ölspur behindert den Verkehr
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Lange Ölspur behindert den Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 05.11.2019
Die Feuerwehr sichert mit Bindemittel Gullys, damit kein verunreinigtes Regenwasser in die Kanalisation gelangen kann. Quelle: Stephan Bommert (Feuerwehr)
Anzeige
Godshorn

Eine lange Ölspur hat am Dienstag die Feuerwehr, die Polizei und ein privates Reinigungsunternehmen beschäftigt. Nach Auskunft von Langenhagens Feuerwehrsprecher Stephan Bommert ging bei den Godshorner Einsatzkräften der Alarm um 14.25 Uhr ein. Wie ein Sprecher des Kommissariats auf Anfrage mitteilte, erstreckte sich die Verunreinigung von der Straße Alt-Godshorn bis zum Erdinger Weg. Dabei wurden auch die Hermannsburger, die Hessen- und die Münchner Straße auf einer Strecke von knapp drei Kilometern verunreinigt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sperren im Gewerbegebiet Godshorn an einen Kreuzungsbereich eine Fahrspur. Quelle: Stephan Bommert (Feuerwehr)

„Beim Eintreffen der Feuerwehr waren Kräfte der Polizei mit der Absicherung der Schadensflächen beschäftigt“, berichtet Bommert nach dem Einsatz. Die fünf Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr sicherten eine Abbiegespur ab. Zudem wurden zwei Gullys mit Bindemittel bestreut, sodass kein verunreinigtes Regenwasser in die Kanalisation gelangen konnte. Für die übrigen Flächen sei eine Fachfirma hinzugezogen worden, heißt es vom Feuerwehrsprecher weiter. Wer die Ölspur verursacht hatte, stand am Dienstag noch nicht fest.

Anzeige

Weitere Einsatzmeldungen der Polizei und Feuerwehr aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke