Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Lkw-Fahrer wird bei Unfall leicht verletzt
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Lkw-Fahrer wird bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 14.11.2018
Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 14.000 Euro. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Im Kreuzungsbereich Münchner Straße/Hessenstraße hat sich am frühen Dienstagmorgen einen Unfall ereignet, an dem zwei Lkw beteiligt waren. Ein 60-Jähriger wurde dabei leicht verletzt.

Um 3.10 Uhr wollte ein 41-Jähriger mit seinem Lkw die Kreuzung in Richtung Norden fahrend überqueren. Dabei hat er den anderen vorfahrtberechtigten Fahrzeugführer übersehen. Die zwei kreuzenden Lkw sind zusammengestoßen.

Der 60-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Lkw wurde bei dem Unfall derart beschädigt, dass dieser nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 14.000 Euro.

Aufgrund der steigenden Verkehrsbelastung an der Kreuzung, plant die Stadt Langenhagen dort eine Ampelanlage zu bauen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Polley

Jetzt rollen die Bagger: Der Bau des neuen Supermarktes auf dem historischen Norta-Gelände hat begonnen. Parallel zu den Arbeiten entsteht auf der Walsroder Straße eine Links-Abbiegerspur.

14.11.2018

Für das imposante neue Gerätehaus am Stadtweg haben die Ortsfeuerwehren Engelbostel und Schulenburg am Dienstag Richtfest gefeiert. Bis Mai 2019 soll der 5,23 Millionen Euro teure Neubau fertig sein.

17.11.2018

Sie heißen AnySingElse, Last Salt und Eternal Flames – gemeinsam sind sie die Ted’s Singers. Amerikanische Weihnachtslieder erklingen am Mittwoch, 5. Dezember, bei einem Konzert im Langenhagener Forum.

14.11.2018