Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Schützen feiern in Kaltenweide vier Tage lang
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Schützen feiern in Kaltenweide vier Tage lang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 06.06.2019
Ab Freitag öffnen die Fahrgeschäfte auf dem Kaltenweider Zellerieplatz. Quelle: Stephan Hartung (Archiv)
Kaltenweide

Zwar gab es in Engelbostel schon ein Schützenfest – dennoch: Das erste richtig große Fest in jedem Jahr findet traditionell in Kaltenweide statt. Von Freitag, 7., bis Pfingstmontag, 10. Juni, gibt es rund um den Festplatz auf dem Zelleriegelände volles Programm mit Fahrgeschäften sowie Essen und Getränken.

Los geht es am Freitag mit vielen Aktionen für Kinder. Ab 15 Uhr schießen Acht- bis Elfjährige im Schützenhaus mit Lichtpunktgewehren auf die Scheiben. Um 15.30 Uhr beginnt im Zelt ein Spielenachmittag. Um 18 Uhr startet der Abmarsch zur Kranzniederlegung, ab 20 Uhr sorgen die Burning Chips für Stimmung bei der Party. Der Eintritt kostet 5 Euro.

The Jetlags spielen am Sonnabend im Schützenzelt

Am Sonnabend starten die Schützen um 14 Uhr, um die Jugend-, Schluck- und Gemeindescheiben anzubringen. The Jetlags, die in jedem Jahr zu den Highlights des Schützenfestes zählen, treten ab 20 Uhr im Zelt auf. Der Eintritt kostet 5 Euro. Der Sonntag beginnt um 14 Uhr mit dem Abmarsch zu den Schützenkönigen, die ihre Scheiben erhalten. Mofa 25 nennt sich ein Trio, das ab 20 Uhr im Festzelt auftritt. Der Eintritt kostet dafür 2 Euro.

Neue Dauerkarte für alle kostenpflichtigen Konzerte

Der Pfingstmontag bietet noch mal ein volles Programm. Um 11 Uhr beginnt das Katerfrühstück, das Young Spirit Orchestra gibt dabei ein Konzert. Eingerahmt wird das Frühstück, das 12 Euro kostet, von diversen Ehrungen sowie der Übergabe des Ortspokals. Der Empfang der Gastvereine ist laut Protokoll für 14.30 Uhr vorgesehen. Mit allen zusammen geht es dann auf den großen Festumzug durch Kaltenweide und das Weiherfeld. Nach der Rückkehr auf den Festplatz spielen ab 17.30 Uhr die Burning Chips im Zelt – bei freiem Eintritt.

Ein neuer Service ist die Schützenfest-Dauerkarte: Für 10 Euro können alle kostenpflichtigen Musikabende besucht werden. Die Karten sind erhältlich im Schützenhaus und bei den Festleitern.

Von Stephan Hartung

Der Fachkräftemängel wird allerorts beklagt. Um etwas dagegen zu tun, haben sich Verantwortliche der Stadt Langenhagen und Unternehmen sowie der Ausbildungsverbund Pro Regio zusammengeschlossen. Im Rahmen des Ausbilderfrühstücks sollen Lösungen und Wege aus der Misere aufgezeigt werden. Interessierte können sich ab sofort anmelden.

05.06.2019

Die Einsatzkräfte aus den Ortsfeuerwehren Langenhagen und Krähenwinkel haben in Wiesenau eine Entenfamilie aus einer misslichen Lage in einer Baugrube befreit.

05.06.2019

Sozialwohnungen müssen nicht schlicht sein. Das zeigt ein Beispiel aus Langenhagen: Dort entstehen 63 Sozialwohnungen auf neuestem Ökostandard mit Fotovoltaikanlage und Erdwärmepumpe. Die Clou: Die Mieter sparen dadurch die Heizkosten. Baubeginn ist im Juli in Engelbostel.

08.06.2019