Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Bürgerbüro, VHS und Haus der Jugend haben Freitag geschlossen
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Bürgerbüro, VHS und Haus der Jugend haben Freitag geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 29.10.2019
Die Stadt schränkt wegen des Feiertags den Service ein. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Wegen des Reformationstages am Donnerstag, 31. Oktober, schränkt die Stadtverwaltung an den beiden folgenden Tag den Service ein. Darauf macht Rathaussprecherin Sabine Mossig aufmerksam. Ihren Angaben zufolge gelten die Einschränkungen für Freitag und Sonnabend, 1. und 2. November.

So bleiben das Haus der Jugend am Langenforther Platz, die Volkshochschule Langenhagen, die Verwaltungsstelle in Kaltenweide sowie das Bürgerbüro inklusive der Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle im Rathaus am Freitag geschlossen. Das Bürgerbüro bietet zudem keine Servicezeiten am Sonnabend, 2. November, an.

Wer eine dringende Pass-, Melde- oder Kraftfahrzeug-Angelegenheit zu regeln hat, sollte diese für einen anderen Tag einplanen, empfiehlt Mossig. Da auch Kraftfahrzeug-Zulassungsstellen anderer Regionskommunen eine Schließung für die nächsten Tage angekündigt haben, rät die Stadt, sich vorab über deren Öffnungszeiten zu informieren. Die regulären Öffnungszeiten der Langenhagener Servicestellen finden Sie hier.

Aha verschiebt wegen Feiertag die Müllabfuhr

Auch der Abfallentsorger Aha kündigt Änderungen im Abfuhrplan an. Nach Unternehmensangaben werden am 31. Oktober keine Abfälle und Wertstoffe abgeholt. Die Touren verschieben sich jeweils um einen Tag nach hinten. Auch die Wertstoffhöfe und Deponien bleiben an diesem Tag geschlossen. Auch das Servicetelefon, die Gebührenhotline sowie das Kundenzentrum in der Innenstadt sind nicht besetzt. Auch die Abfuhr der gelben Säcke von der Firma Remondis verschiebt sich um einen Tag nach hinten.

Von Sven Warnecke

Es ist geschafft: Nach mehr als zwei Jahren Bauzeit übernehmen nun die Jugendlichen das Kommando über den neuen Nordtrakt am Haus der Jugend in Langenhagen. Die Stadt hat mehr als 2 Millionen Euro investiert. Die Johanniter betreiben die Einrichtung.

28.10.2019

Offenbar hat ein technischer Defekt die Verpuffung in einem Betrieb in Langenhagen ausgelöst. Dabei ist ein Mitarbeiter schwer verletzt worden. Die Polizei beziffert den entstandenen Schaden auf etwa 40.000 Euro.

28.10.2019

Junge Feuerwehrleute aus der Region Hannover in Godshorn haben ihre Prüfungen für die Jugendflamme III abgelegt. 29-mal hat es anschließend das Abzeichen und eine entsprechende Urkunde gegeben.

28.10.2019