Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Strand Alm am Silbersee startet die Saison
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Strand Alm am Silbersee startet die Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.04.2019
Inge und Detlef Jung aus Langenhagen haben schon lange darauf gewartet, dass am Silbersee eine solche Gastronomie angeboten wird. Quelle: Ursula Kallenbach
Langenhagen

Einen besseren Start hat die neue Gastronomie am Westufer des Silbersees wohl nicht erwischen können: Sonnen- und Strandhungrige steuerten an Ostern zu Fuß, per Rad und motorisiert in großer Zahl die Strand Alm an. Betreiberin Lisa Aulich sah entspannte Gäste um sich – und will schon jetzt die Speisekarte und das Serviceteam erweitern.

„Alle Gäste sind glücklich, dass etwas aufgebaut wurde und dass es so schnell ging“, hört die 29-Jährige von fast allen, die sie am Sonntag an ihrer Holzhütte mit Seeblick begrüßt. Dies ist ihr Konzept: ein traditioneller Biergarten mit Strand. Innerhalb von zwei Wochen war die Anlage am Silbersee gebaut worden; der Betrieb sprang kurzfristig ein, nachdem der vorherige Pächter sich zurückgezogen hatte.

Bis zu zehn Servicekräfte beschäftigt die Strand Alm bereits in den ersten Tagen. Ab 11 Uhr öffnet die Gastronomie, abends hielten die Besucher nach Aussage Aulichs bislang bis etwa 21 Uhr dauern. „Im Sommer wird es sicherlich länger gehen.“ Schon nach Ostern will die Gastronomin zusätzlich wechselnde Speiseaktionen anbieten und den Servicebereich verstärken. „Wir haben jedenfalls einen sonnigen Arbeitsplatz“, wirbt sie.

Nach Vorläufigkeit sieht es vor Ort mit diesem Angebot und der Nachfrage gerade nicht aus. Dennoch: Letztendlich wird die Politik der Stadt Langenhagen entscheiden, wer den Standort am Silbersee vertraglich zugesprochen bekommt. „Jetzt ist alles offen. Wir haben unser Konzept, wir testen diese Saison aus bis September oder Oktober, je nach Wetter, und dann führen wir Gespräche“, verdeutlicht Lisa Aulich.

Strand Alm zwischen DLRG-Turm und Spielplatz

Die Gastronomin vergisst nicht den Blick über den Thekenrand nach rechts – und hebt die direkte Nachbarschaft mit der DLRG-Rettungsstation hervor. „Toll, dass es das hier gibt“, sagt sie und kündigt Sonderkonditionen für die Rettungsschwimmer an. Auf der anderen Seite der Strand Alm – das Holzhaus hat tatsächlich einmal in den Alpen gestanden, und auch vom Waldkater in Maspe kennen Besucher es – können Familien mit Kindern Stunden auf dem Spielplatz verbringen. Für sie wie für die Gastronomie ist das ein Zugewinn.

Die Besucher bisher seien ganz bunt gemischt, berichtet Aulich. Viele seien mit ihren kleinen Kindern am Strand auch wegen des Spielplatzes, andere kämen mit Hunden vom nahe gelegenen Hundestrand. „Die meisten Gäste jedenfalls kommen aus dem direkten Umfeld zu Fuß oder mit dem Fahrrad, eher nicht mit dem Auto.“

Besucher kommen aus Langenhagen und Hannover

Für Lilia Witte gilt das in jedem Fall. Sie geht oft mit Urenkelin Milena zu Fuß aus Langenhagen zum Silbersee und hat der Vierjährigen jetzt an der neuen Strand Alm als erstes ein Eis spendiert. Sie sitzen nebeneinander auf der Bank am Spielplatz. „Wir sind sehr zufrieden, uns gefällt das“, sagt sie. Romy Herrmann hat frische Schrammen am Ellbogen – ein kleiner Radsturz. Sie und Andreas Apenberg wollten eigentlich zum Waldkater fahren, berichtet sie. „Aber hier ist es auch schön. Ich war schon öfter hier. Aber die Gastronomie lädt jetzt noch mehr ein, herzukommen.“ Direkt aus Langenhagen sind Inge und Detlef Jung mit dem Auto herangefahren; das Laufen fällt ihnen nicht mehr so leicht. „Wir warten schon ewig darauf, dass hier sowas eröffnet“, sagt Inge Jung. Mit ihrem großen Kränzchen sei sie immer auf der Suche nach einem Kaffeegarten, und dieser sei im Sommer besonders schön. „So ein schönes Fleckchen Erde“, meint sie. „Wir haben früher hier in Gruppen Walking gemacht, deshalb freut uns die Neueröffnung an dieser Stelle sehr.“

Cyril Krueger gibt Konzert am Ostermontag

In der Außengastronomie stehen nach Angaben der Gastronomin circa 200 Plätze unter freiem Himmel zur Verfügung. Am Ostermontag, 22. April, werden voraussichtlich alle davon besetzt sein: Es gibt neben Essen und Trinken auch Live-Musik. Von 13 bis 17 Uhr spielt Cyril Krueger, Frontsänger der Band The Jetlags, unplugged in der Strand Alm – und sorgt für ein spezielles Urlaubsflair.

So hat die Strand Alm am Silbersee geöffnet

Ein kühles Bier mit Blick aufs Wasser genießen oder einen Kaffee trinken: Das geht seit Ostern am Silbersee. Wie die neue „Strand Alm“ am Westufer geöffnet hat, lesen Sie hier.

Bauarbeiten behindern Anfahrt

Zweieinhalb Wochen länger als geplant sollen die Bauarbeiten – Stand jetzt – auf der L 382 zwischen Langenhagen und Hannover-Bothfeld dauern.

Von Ursula Kallenbach

Beim MTV Engelbostel-Schulenburg haben Kinder Ostereier bunt bemalt und verziert. Auch andere Osterdeko haben die Drei- bis Achtjährigen mit großem Engagement gebastelt.

21.04.2019

Die Nordbahn am Flughafen Hannover muss gewartet werden. Deshalb können Flugzeuge ab Dienstag, 23. April, nur auf der Südbahn starten und landen. In diesem Jahr gibt es weitere Termine für Sperrungen.

20.04.2019

Autofahrer, Fahrradfahrer und Fußgänger aufgepasst: Ab Dienstag richtet die Stadt die nächste Baustelle in Langenhagen ein. Auf dem Reuterdamm regelt dann eine mobile Ampel den Verkehr.

20.04.2019