Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Unfall mit Stadtbahn: Zwei Menschen werden verletzt
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Unfall mit Stadtbahn: Zwei Menschen werden verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 30.09.2019
Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat nach der Karambolage einer Stadtbahn mit einem Auto die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: Sven Warnecke
Anzeige
Langenhagen

Nach dem Zusammenstoß eines Autos mit einer Stadtbahn der Linie 1 ist der Schienenverkehr am Montag in der Zeit von 14 bis 15 Uhr in Langenhagen blockiert gewesen. Die Üstra setzte in dieser Zeit Busse zwischen Langenhagen Endhaltestelle und dem Berliner Platz ein.

Bei dem Unfall sind nach Polizeiangaben zwei Menschen verletzt worden – zum Glück nur leicht. Wie Polizeisprecher André Puiu auf Anfrage mitteilte, war eine 54 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem VW auf der Walsroder Straße in Richtung Zentrum unterwegs. In Höhe des Harzweges wollte die Frau offenbar wenden und übersah dabei die parallel neben ihr fahrende Stadtbahn. Der 62-jährige Stadtbahnfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Autofahrerin eingeklemmt, eine 82-jährige Seniorin in der Stadtbahn stürzte und verletzte sich ebenfalls leicht. Den Schaden beziffert Puiu auf etwa 15.000 Euro.

Anzeige
Um die Autofahrerin zu befreien, haben die Feuerwehrleute das Fahrzeug an der Seite aufgeschnitten. Quelle: Feuerwehr Langenhagen

Die Ortsfeuerwehr wurden um 14.01 Uhr alarmiert. Die Einsatzkräfte rückten an dem ereignisreichen Montag bereits das siebte Mal in der Stadt aus. Die Feuerwehrleute befreiten die eingeklemmte Autofahrerin mit schwerem Gerät aus dem Wrack. Die Einsatzkräfte schnitten nach Angaben von Feuerwehrsprecher Florian Thon eine große Öffnung in die Seite, um sie aus dem Auto zu holen. Die Ehrenamtlichen waren mit zwei Fahrzeugen und zehn Kräften vor Ort.

Weitere Einsatzmeldungen von Feuerwehr und Polizei Langenhagen finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke