Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Langenhagen Volkshochschule eröffnet Ausstellung über Porto
Aus der Region Region Hannover Langenhagen Volkshochschule eröffnet Ausstellung über Porto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 01.11.2019
Die VHS eröffnet am Montag, 4. November, eine Fotoausstellung von Fritjof Vogt über die portugiesische Stadt Porto. Quelle: privat
Langenhagen

Eine Fotoausstellung mit Bildern des Langenhagener Fotografen Fritjof Vogt wird am Montag, 4. November, ab 18 Uhr im VHS-Treffpunkt eröffnet. Vogt zeigt Impressionen der portugiesischen Stadt Porto. Bei seinem Kurztrip gelangen dem Fotografen Schnappschüsse in der Weltkulturerbe-Stadt, die an dem Fluss Duero liegt. Porto, im Norden Portugals gelegen, präsentiert sich mit dem morbiden Charme einer eindrucksvollen Altstadt.

Schöne Plätze laden zum Verweilen ein

Seit 2004 wurden viele der schon fast verfallenen Häuser nach und nach restauriert. Die meist sehr steilen, schmalen Altstadtgassen und das quirlige alte Hafenviertel mit Restaurants, Läden und schönen Plätzen lädt zum Verweilen ein. Auf dem rechten Uferseite des Duero gibt es exquisite Portweinkellereien.

Höhenunterschied in der Stadt beträgt 48 Prozent

Anhand von 22 ausgewählten, großformatigen Bildern können die Besucher die europäische Kulturhauptstadt von 2001 auf sich wirken lassen. Die starken Höhenunterschiede zwischen Ober- und Unterstadt betragen bis zu 48 Prozent und machen damit den städtebaulichen Reiz der Metropole aus. Die historische Straßenbahn Anno 1940 überwindet die Höhenunterschiede und bietet traumhafte Ausblicke auf die Stadt und den Douro.

Die Fotografien sind bis zum 3. Dezember zu den üblichen Öffnungszeiten des VHS-Treffpunkts zu sehen.

Lesen Sie auch

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Der Musikschule Langenhagen steht ein elementarer Wechsel bevor: Rund 40 Jahre nach seinem ersten dort gespielten Ton übergibt Manfred Unger den symbolischen Taktstock an seinen bisherigen Stellvertreter Stefan Polzer. Für Unger wird es ein Abschied auf Raten.

31.10.2019

Das Langenhagener Zupforchester reist musikalisch um die Welt. Das Ensemble lädt für Sonntag, 3. November, unter dem Motto „Reise“ zu einem Konzert in die Aula des Schulzentrums in Langenhagen ein.

31.10.2019

Ja, ist denn schon Weihnachten? 1000 Kinder aus der Region dürfen am 1. Dezember kostenlos das Musical „Schneewittchen“ sehen. Und sie müssen vorab nicht einmal ein Bild malen, sie können aber. Zur Jury gehört auch Hargen Depelmann von der gleichnamigen Galerie in Krähenwinkel.

01.11.2019